Weiterbildung zum Verhaltensberater für Hunde DIGITAL

Die Weiterbildung zum Verhaltensberater DIGITAL haben wir für Hundetrainer entwickelt, die sich spezialisieren und dabei die Möglichkeiten der modernen Technik für sich nutzen wollen. Gleichwohl entfallen bei dieser Variante die Anfahrtswege und eventuellen Übernachtungskosten für die Praxiseinheiten in Großenkneten.

Bei dieser onlinebasierten Weiterbildung dreht sich alles um das Verhalten von Hunden und Menschen. Thematisch wurde der ganze Stoff in vier Blöcke geteilt, die jeweils einzeln buchbar sind. Für die praktischen Einheiten zu den einzelnen Blöcken stellen wir in jedem Monat ein Live-Webinar und drei Videoaufzeichnungen bereit. Darin werden Übungen erklärt und Abläufe erläutert. Jeder Teilnehmer kann anhand dieser Anleitungen diese Aufgaben fleißig üben und ein kurzes Video davon aufnehmen. Das wird dann an Ziemer & Falke eingeschickt, von unseren Dozenten gesichtet und bewertet.

Für diese Weiterbildung sollten Sie über Hundetrainerwissen verfügen, dabei ist es aber ganz egal, bei welchem Institut sie dieses erworben haben. Wir freuen uns auf Sie!

Sie fühlen sich technisch nicht fit? Machen Sie sich keine Sorgen, unsere Plattform ist sehr benutzerfreundlich und Sie erhalten gerne jederzeit technischen Support.

Weiterbildungsinhalte im Überblick

In der heutigen Zeit haben viele Hunde mit Verhaltensauffälligkeiten zu tun. Die wenigsten dürfen noch ihrer Rasse entsprechende Aufgaben erfüllen. Meist sind jagen, stöbern oder bewachen nicht erwünscht, wodurch viele Hunde nicht mehr körperlich und kognitiv ausgelastet werden. In der Folge leiden viele Hunde unter Langeweile und sind frustriert, was wiederum oft der Auslöser für unerwünschtes Verhalten ist. Ein speziell ausgebildeter Verhaltensberater, der gut beobachtet und die entsprechenden Situationen richtig analysiert, kann hier meist helfen. Es muss hinterfragt werden, warum sich der Hund in bestimmten Situationen so verhält. Ursachenfindung ist die Grundlage für erfolgreiches Arbeiten, um positiv Einfluss zu nehmen. Mit unserer Weiterbildung, die in vier spezielle Themenbereiche geteilt wurde, möchten wir Ihnen die Grundlagen vermitteln und Ihnen die Möglichkeit geben, sich im Bereich Ihrer Wahl weiterbilden zu können.

Informationen zu Theorie und Praxis

  • Wählen Sie für Ihre Weiterbildung unterschiedliche Themenbereiche und nutzen Sie die vier Blöcke, die einzeln gebucht und beliebig kombiniert werden können.
  • Für jeden Block stehen Ihnen drei Monate Ausbildungszeit zur Verfügung, wobei Sie aber zwölf Monate Zugriff auf Ihren Online-Zugang haben. Während dieser Zeit können sie unsere Online-Lernplattform nutzen, um Ihre Skripte zu lesen, im Forum zu schreiben, die Hausaufgaben zu bearbeiten und alle Videos anzuschauen.
  • In jedem Block sind zwei ausführliche fachspezifische Skripte enthalten. Beide Skripte stehen Ihnen in der Online-Lernplattform jeweils zu Kursbeginn Ihres gebuchten Themenblocks zur Verfügung. Sie können auf dem eigenen Computer als PDF-Datei gespeichert und auch ausgedruckt werden.
  • In bewährter Form enthalten alle Skripte zahlreiche Lernvideos.
  • Nutzen Sie unsere Online-Hausaufgaben, um Ihren Wissensstand zu überprüfen.
  • Zu jedem Block bieten wir Ihnen praktische Einheiten an, die in Form von Live-Webinaren und Videoaufzeichnungen zur Verfügung stehen. In jedem der drei Ausbildungsmonate wird in der ersten Woche ein Live-Webinar ausgestrahlt und es folgen in den nächsten drei Wochen je eine Videoaufzeichnung mit vielen praktischen Übungen und Erklärungen. Folgende Themenblöcke haben wir für Sie aufbereitet:

Block 1: Aggression und Leinenaggression

Block 2: Der Hund und seine Persönlichkeit

Block 3: Ängstliche Hunde

Block 4: Hundehalter & Kommunikation – Mensch-Hund

Optional:
Block 5: Verhaltensstörungen und Problemhunde (nicht prüfungsrelevant, keine Voraussetzung für den Abschluss der Weiterbildung zum Verhaltensberater für Hunde)

  • Interessieren Sie sich beispielsweise für die Themen Aggression und Angst, dann kombinieren Sie Block 1 und Block 3. Sie erhalten insgesamt vier weitere Fachskripte und können innerhalb von sechs Monaten an 6 Live-Online-Seminaren und 18 Videoaufzeichnungen teilnehmen.
  • Zusätzlich laden wir Sie regelmäßig zu themenbezogenen „Talk mit Tina– Webinaren ein, die Ihnen den direkten Kontakt zu Tina Ziemer-Falke ermöglichen. Bequem von zu Hause aus können Sie ihren interessanten und anschaulichen Ausführungen folgen und im Chat direkt Fragen zum Thema stellen.
  • Nutzen Sie gerne unser Forum, um jederzeit mit anderen Teilnehmern und unseren Dozenten in Kontakt zu treten. Stellen Sie Fragen und diskutieren Sie mögliche Ansätze und Trainingsmethoden.
  • Wünschen Sie sich noch mehr Wissen, um Ihr Repertoire als Verhaltensberater für Hunde zu bereichern, dann buchen Sie gern zusätzlich den Themenblock 5, der sich mit Verhaltensstörungen und Problemhunden befasst, jedoch nicht prüfungsrelevant ist.

Bei Fragen zu dieser Weiterbildung steht Ihnen unser Team zur Seite und berät Sie sehr gern. Auch Anregungen sind uns herzlich willkommen, denn sie bieten uns Gelegenheit, unsere Teilnehmer noch besser zu betreuen.

Weiterbildungsabschluss Verhaltensberater für Hunde

Diese Weiterbildung kann nach der Absolvierung aller vier Blöcke mit einer freiwilligen Ziemer & Falke-Prüfung abgeschlossen werden. Termine hierfür sind online buchbar. Nach bestandener Prüfung wird Ihnen ein Ziemer & Falke-Zertifikat ausgestellt. Natürlich erhält jeder eine Teilnahmebescheinigung.

Warum Verhaltensberater?

Wenn Sie künftig mit schwierigen Hunden und anspruchsvollen Kunden arbeiten möchten, dann erhalten Sie mit dieser Weiterbildung das nötige Handwerkszeug, um erfolgreich am Verhalten von Hunden zu arbeiten.

Brauchen Sie Entscheidungshilfe? Wenden Sie sich an unsere netten Mitarbeiterinnen und lassen Sie sich beraten. Sie erreichen uns telefonisch unter 04435 9705990 oder auch per E-Mail unter info@ziemer-falke.de.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Webinartermine

Sie finden alle Termine der Webinare auf unserer Übersichtsseite:

weiterbildung-infografik-verhaltensberater-fuer-hunde-digital

Themenauszug Theorie:

  • Coaching, Beratung, Fall-Analyse, Existenzgründung, Marketing
  • Aggression, Leinenaggression, Behandlungsmöglichkeiten, Neuropsychologie
  • Persönlichkeit Hund, Hund-Hund-Kommunikation, Hundebegegnungen, Resozialisierung, Wesenstest
  • Angst, Angststörung, trennungsbedingte Störung, Bindung
  • Arbeit mit dem Hundehalter, Veränderungsarbeit, Kommunikation, Moral und Ethik, Einführung in die Transaktionsanalyse, Coaching

Themenauszug Praxis:

  • Einführung in die Verhaltensberatung
  • Erläuterung von Gegenkonditionierung + Desensibilisierung und Habituation
  • Geschirrgriff
  • Stressoren
  • Korrekturmöglichkeiten bei Angsthunden
  • Geräuschempfindlichkeit
  • Angst vorm Autofahren

Die hier aufgeführten Themen sind abhängig vom gebuchten Bock.

Übersicht: Investition, Raten & Rabatte

Investition Verhaltensberater DIGITAL

(Modul 1+5)

*MwSt.-befreit

Möglichkeiten der Ratenzahlung

  • 4 mtl. Raten (Gebühr 22,00 €)
  • 150,00 € / Monat

Rabatte: Wir helfen beim Sparen

  • Folgebuchung bei anschl. Ratenzahlung
  • 3 % Rabatt
  • 560,66 €
  • 4 mtl. Raten à 145,50 €
Wichtige Hinweise zu unseren Rabatten:

3% Rabatt – Folgebuchung

Wenn Sie nach unserem Ausbildungsgang zum Hundetrainer im Anschluss diese Weiterbildung bei uns buchen, erhalten Sie hierauf einen Rabatt von 3%.

Sie haben eine Frage? Dann zögern Sie nicht, wir freuen uns auf Ihren Anruf. Unter der Rufnummer 04435-9705990 und per E-Mail sind wir gerne für Sie da. Oder nutzen Sie bequem und einfach unseren kostenlosen Rückrufservice

Wir freuen uns auf Sie.