Coach für Waldbaden mit Hund-Weiterbildung

Waldbaden, auch Shinrin Yoku genannt, ist in aller Munde. Es hat sich herumgesprochen, wie gesund der entspannte Aufenthalt im Wald ist. Hunde sind jedoch in der Regel von Waldbaden-Veranstaltungen ausgeschlossen. Das wollen wir ändern, denn auch Hunde profitieren vom Waldbaden und können sehr gut integriert werden.

In dem viermonatigen Fernlehrgang „Coach für Waldbaden mit Hund“ erwerben Sie das notwendige Fachwissen, um Mensch-Hund-Teams in den Wald zu führen und anzuleiten, sodass beide Parteien von den gesundheitsfördernden Einflüssen des „Bades“ in der Natur profitieren.

Die Weiterbildung ist als Fernlehrgang konzipiert. So können Sie Ihre Lernzeiten flexibel einteilen und bestimmen selbst, wo und wann Sie lernen möchten. Die Skripte stehen Ihnen online zur Verfügung. Dazu kommen Aufgaben zur Selbstüberprüfung und unsere Forumsbetreuung.

Hinweis: Dieser Fernlehrgang liegt bei der ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) zur Anerkennung vor.

Weiterbildung: Coach für Waldbaden mit Hund
Dauer: 4 Monate (max. 6)
Einstieg: jederzeit möglich
Kosten: 396,00 €

Ausführlicher Ablauf der Weiterbildung

  • Gleich nachdem Sie sich angemeldet haben, können Sie mit der Weiterbildung zum „Coach für Waldbaden mit Hund“ beginnen. Diese Weiterbildung wurde für vier Monate entworfen. Dazu stellen wir Ihnen jeden Monat ein ausführliches Online-Skript zu Verfügung.
  • Nach der Anmeldung erhalten Sie per E-Mail Ihre Login-Daten und melden sich damit auf unserer Online-Lernplattform an.
  • Sofort erhalten Sie Zugang zum Online-Skript der Lektion 1.
  • Auch unser Forum steht Ihnen dann zur Verfügung. Damit möchten wir Ihnen eine Gelegenheit bieten, sich jederzeit mit unserer Dozentin Heike Achner und den anderen Teilnehmern dieser Weiterbildung auszutauschen. Hier dürfen Sie Fragen stellen und gerne auch Erfahrungen diskutieren. Sie können das Forum rund um die Uhr nutzen.
  • Wenn Sie mögen, prüfen und festigen Sie Ihr Wissen aus den Skripten, indem Sie die angebotenen Aufgaben zur Selbstüberprüfung lösen.

Voraussetzungen für diese Weiterbildung

  • Um an dieser Weiterbildung teilnehmen zu können, benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und ein entsprechendes Endgerät. Das kann ein Computer, ein Laptop, ein Tablet oder auch ein Smartphone sein.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie können direkt mit der Anmeldung starten.
  • Diese Weiterbildung kann täglich begonnen werden.
  • Mit dieser qualifizierten theoretischen Weiterbildung können Sie sich umfangreiches Wissen zum Waldbaden und dessen gesundheitsfördernden Aspekten aneignen.
  • Der Zugang zu Ihren Schulungsunterlagen steht Ihnen sechs Monate lang zur Verfügung.

Informationen zur Theorie

  • Alle theoretischen Inhalte wurden thematisch auf vier Lektionen aufgeteilt. Diese Skripte können Sie online ganz bequem von zu Hause aus bearbeiten, als PDF-Datei downloaden, auf Ihrer Festplatte speichern und wenn Sie mögen, auch ausdrucken.
  • Sämtliche Inhalte können via Internet auf einem Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone empfangen und bearbeitet werden.
  • Sie erhalten ein Online-Skript jeweils alle 30 Tage – gerechnet vom Tag Ihrer Anmeldung – auf unserer Online-Lernplattform freigeschaltet.
  • Sämtliche bereits freigeschalteten Skripte können Sie jederzeit auf der Online-Plattform bis zur Schließung Ihres Zugangs online nutzen, als PDF speichern und ausdrucken. Heruntergeladene Skripte können dauerhaft behalten werden.
  • Waldbaden – Was ist das?
  • Waldbaden und Gesundheit
  • heilende Hunde
  • Aktivierung aller Sinne
  • Entspannung Hund und Mensch
  • Heilpflanzenkunde
  • Baumöle
  • Baumkunde
  • Kraftorte
  • Rituale
  • Kneipp für Hund und Mensch
  • Waldtiere
  • Erste Hilfe Hund und Mensch
  • Ausrüstung
  • Naturschutz beim Waldbaden
  • Gruppen anleiten

Weiterbildungsabschluss

Nach Beendigung dieser Weiterbildung erhält jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin eine Teilnahmebescheinigung, die über unsere Online-Lernplattform heruntergeladen und ausgedruckt werden kann.

Jörgs Tipp:

»In dieser schnelllebigen Zeit ist es einfach wunderbar, Mensch und Hund in die Natur zu führen und dort Entspannung und Wohlbefinden zu vermitteln. Eine tolle Weiterbildung für alle, die naturverbunden sind und dieses Wissen gern weitergeben möchten.«

Benötigen Sie Entscheidungshilfe oder haben Sie Fragen zur Weiterbildung? Gern berät Sie unser hilfsbereites Team.

Illustration - Hundehalter läuft mit seinem Hund durch die Natur

Über die Kursleiterin

Die Phyto- und Aromaexpertin Heike Achner studierte in Bochum und Marburg Archäologie (M.A.). Sie lebt als freie Autorin mit ihren zwei Langhaar Whippet-Hündinnen im Ruhrgebiet. Aufgrund wiederkehrender Erkrankungen ihres Pferdes absolvierte sie eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und nahm die Sache selbst in die Hand. Seitdem ist sie leidenschaftliche Naturheilkundlerin und beschäftigt sich intensiv mit alten und traditionellen Heilmethoden. Heute bietet sie vielfältige Fernlehrgänge an und schreibt Romane, Ratgeber und Sachbücher sowie Artikel für die Bereiche Gesundheit, Naturheilkunde, Tiere, Tierheilkunde und Medizingeschichte.

Heike Achner Porträt

Investition

  • Coach für Waldbaden mit Hund
  • Weiterbildung
  • 396,00*
  • 4 mtl. Raten
  • (gebührenfrei)
  • 99,00
  • Rabatt bei Einmalzahlung
  • 4 % Ersparnis
  • 380,16

* von der Mehrwertsteuer befreit

FAQ

Nein, das ist nicht nötig. Jeder Interessierte kann sich für diese Weiterbildung anmelden.

Solange während des Waldbadens kein Hundetraining angeboten wird, ist diese Erlaubnis nicht nötig. Und da es beim Waldbaden um Entspannung, Stressabbau und Gesundheitsprävention geht, sollte darin auch kein Hundetraining vorkommen.

Wälder befinden sich zu großen Teilen in Privatbesitz oder gehören Bund und Ländern. Prinzipiell darf jeder einen Wald auf eigene Gefahr und unter Einhaltung bestimmter Regeln (Leinenpflicht für Hunde, Verlassen der Wege) betreten. Wenn man mit einer Gruppe von Menschen und Hunden unterwegs ist, empfehlen wir, sich vorher beim Waldbesitzer/Forstamt/Jagdpächter zu den Modalitäten zu erkundigen und ggf. deren Erlaubnis einzuholen. Das allgemeine Betretungsrecht für den Wald erlischt bei kommerzieller Nutzung. 

Das ist möglich, wenn Sie eine Komplettfreischaltung aller Skripte vereinbaren. Unser nettes Kundenberater-Team berät Sie gern zu den nötigen Voraussetzungen hierfür.

Sehr gerne dürfen Sie die Skripte als PDF-Datei auf Ihrem Endgerät speichern und ausdrucken. Wir stellen die Schulungsunterlagen nur online zur Verfügung und versenden diese nicht per Post.