ENTSPANNT ALLEIN

So klappt das Alleinbleiben bei jedem Hund

Inhalt

Ein neuer Job, eine Trennung, neue Verpflichtungen,- Gründe gibt es viele, weshalb ein Hund nicht (mehr) überall mit hinkommen kann. Generell gibt es immer Dinge, wie den Lebensmitteleinkauf, bei denen der Hund daheim bleiben muss. Damit das auch möglichst stressfrei funktioniert und Sie nicht immer mit schlechtem Gewissen die Wohnung verlassen müssen, haben die Autoren Kristina Ziemer-Falke und Jörg Ziemer in ihrem Kosmos-Ratgeber »Entspannt allein« das Wichtigste zu diesem Thema für Sie festgehalten.
Es gibt etliche Ursachen, weshalb ein Hund nicht gerne alleine bleibt. Ist es Langeweile oder doch schreckliche Trennungsangst? Und ist vielleicht bereits etwas im Welpenalter schiefgelaufen oder hat sich die Angst doch erst mit der Zeit eingeschlichen? Fragen wie diesen können Sie mit Hilfe dieses Buches auf den Grund gehen. In der Mitte Ihres Ratgebers werden Sie einen Selbsttest zu der »Ursachenfindung« machen können, um so die Problematik Ihres eigenen Vierbeiners besser verstehen können. Hier angesetzt, werden Sie einen individuellen Trainingsplan erstellen können und Schritt für Schritt an der Situation arbeiten können.

Wenn Sie…

  • …Ihrem Hund beibringen wollen, dass alleine bleiben gar nicht so wild ist
  • …Ihren kleinen Welpen von Anfang an, an das Alleinsein gewöhnen wollen
  • …die Angst Ihres Hundes nachvollziehen können wollen
  • …herausfinden wollen, wo das Problem bei Ihrem Vierbeiner liegt
  • …interessiert sind, was die verschiedenen Gründe sein können, dass ein Hund ungern alleine bleibt
  • …einen persönlichen Trainingsplan suchen

…, dann ist „Entspannt allein“ das richtige Lehrbuch für Sie!

Nehmen Sie Ihrem Hund und sich den großen Leidensdruck und arbeiten Sie gemeinsam an der unangenehmen Lage! Mit dem richtigen Training werden Sie mit Sicherheit nach einiger Zeit des Durchhaltens Erfolge erzielen können! Und was gibt es für einen Hundehalter Schöneres, als guten Gewissens den wöchentlichen Einkauf erledigen zu können oder mit Freunden im Café um die Ecke einen Plausch zu halten und bei dem Nachhause kommen einen gut gelaunten – vielleicht noch ganz verschlafenen – Vierbeiner vorzufinden?

Kundenstimmen

Dieses Buch hat uns buchstäblich gerettet. Anfänglich konnte ich noch nicht mal mehr im Badezimmer verschwinden, ohne dass mein Hund laut vokalisiert hat (Bellen, Jaulen, es war alles dabei). Mittlerweile können wir ihn bis zu 4 Stunden alleine lassen, was den Alltag sehr erleichtert. Das Buch geht nicht nur auf verschiedene Gründe für trennungsbedingte Störungen ein, es gibt auch Schritt-für-Schritt Anleitungen, um die Herausforderung zusammen mit dem Hund und mit viel Geduld zu meistern. Danke nochmal!
Jennifer Vokoun

Sensibilisiert den Leser für das Thema Trennungsangst beim Hund und arbeitet sehr genau heraus, welche Erscheinungsformen es gibt. Es geht aber noch darüber hinaus und hilft Halter und Hund dabei, der Trennungsangst aktiv zu begegnen.

Daniela Seemann

Buch kaufen

Produktinformation:

Taschenbuch: 14,99 €
Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Kosmos Verlag GmbH; Auflage: 1 (5. März 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3440123014
ISBN-13: 978-3440123010

(Quelle: Amazon)

buchseiten-bilder-entspannt-allein

illustration-entspannt-allein