Mensch-Hund-Kommunikation

Nach dem erfolgreichen Workshop Hund-Hund-Kommunikation folgt nun die erweiterte Variante – und zwar die Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Ganz klar liegt der Focus bei diesem Workshop auf der Kommunikation zwischen Hund und Halter. Dabei fällt der Schwerpunkt auf ganz alltägliche Situationen.

Für viele Hundehalter ist die Begegnung mit anderen Mensch-Hund-Teams eine knifflige Angelegenheit und manchmal schwer zu kontrollieren. Nicht selten entwickeln sich in derlei Situationen, sowohl beim Mensch, als auch beim Hund, Emotionen, die scheinbar gar nicht zu beeinflussen sind. Dazu gehören beispielsweise Frustration, Wut oder auch Ohnmacht. Leider gibt es für diese Problematik keine Pauschallösung, sodass unsere Arbeit als Hundetrainer nicht immer leicht gestaltet ist.

In diesem Workshop werden wir daher verschiedene Begegnungen stellen, diese filmen und anschließend analysieren. Unser Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer drei Werkzeuge an die Hand bekommt, um in Zukunft solche Konfliktsituationen optimal lösen zu können.

Wir öffnen also einen Werkzeugkasten, der randvoll mit vielen Ideen bestückt wurde, die jeder Hundetrainer mit seinen Kunden umsetzten kann. Freuen Sie sich auf einen tollen Tag und optimale Zusammenarbeit. Wir werden Mensch und Hund analysieren und danach eine vorläufige Diagnose erstellen. So können im Nachgang die richtigen Trainingsmethoden gewählt und somit Konfliktsituationen optimal gelöst werden.

Termine und Orte

  • Wir planen bereits neue Termine. Derzeit ist keine Buchung möglich.

Zeiten

1. Tag: 09:30 bis 17:00 Uhr
2. Tag: 09:30 bis 15:30 Uhr

jeweils inklusive 1 Std. Mittagspause

Anerkannte Fortbildung vor den Tierärztekammern

Gute Nachrichten, diese Veranstaltung wird von der Tierärztekammer Niedersachsen und/oder Schleswig-Holstein als Fortbildung anerkannt, wenn diese als solche markiert ist!
Hinter dem jeweiligen Veranstaltungstermin finden Sie einen entsprechenden Hinweis:

NDS = Anerkennung bei der Tierärztekammer Niedersachsen
SH = Anerkennung bei der Tierärztekammer Schleswig-Holstein

Investition

  • 289,00 € je Teilnehmer (mit Hund)
  • 239,00 € je Teilnehmer (ohne Hund)

Dozent

Mensch-Hund-Kommunikation: Workshop mit Claudia Kannenberg

Seminarinhalte

Was erwartet mich in dem Seminar
„Mensch-Hund-Kommunikation“?

Wir werden viel praktisch arbeiten und dabei unter anderem folgende Punkte beleuchten:

  • Mensch-Hund-Begegnungen beobachten
  • Videosequenzen aufnehmen
  • Analysen vornehmen
  • verschiedene Interventionstechniken im Hinblick auf Kundenbedürfnisse ausprobieren

Was brauche ich für dieses Seminar?

Für die praktische Arbeit benötigen wir folgende Hilfsmittel:

  • Geschirr und Halsband
  • Führleine
  • Schleppleine
  • eine Decke für den Hund
  • tolle Leckerchen
  • Spielzeug

Teilnehmer

Maximale Teilnehmerzahl:
10 Teilnehmer/innen mit Hund
5 Teilnehmer/innen ohne Hund

Teilnahmebedingungen

Anmeldeschluss ist vier Wochen vor Seminarbeginn (Ausnahmen sind möglich). Sind bis zu diesem Zeitpunkt nicht ausreichend Anmeldungen eingegangen, wird der Workshop gegebenenfalls abgesagt oder auf einen anderen, späteren Termin verlegt.

Hinweis

Wir bitten Sie, Ihre läufige Hündin zu Hause zu lassen, um ihr und anderen anwesenden Hunden unnötigen Stress zu ersparen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und weisen darauf hin, dass unsere AGB’s davon unberührt bleiben. Auf unserem Schulungsgelände bitten wir Sie, die Hunde stets an der Leine zu führen.

Mensch-Hund-Kommunikation

Noch Fragen oder direkt starten

Infoseite per E-Mail senden

Weitere Seminare und Workshops die Sie interessieren könnten

Mensch-Hund-Kommunikation mit Claudia Kannenberg