Verhaltensberater werden

Hundetrainer zu sein, die eigene Hundeschule zu führen und dabei Mensch-Hund-Teams kompetent betreuen und ihre Fortschritte begleiten zu dürfen, macht jede Menge Spaß, ist erfüllend und spannend zugleich!

In unserem Hundetrainer-Berufsalltag begegnen uns die unterschiedlichsten Mensch-Hund-Teams mit ihren charakterlichen, rassespezifischen und ganz individuellen Besonderheiten. Die Begleitumstände der bei uns Ratsuchenden sind stets andere. Das macht unseren Alltag auf dem Hundeplatz so schön abwechslungsreich!

Dabei können wir auf vielerlei Gebieten tätig sein, beispielsweise als Allrounder für alle Fragestellungen rund um den Hund oder auch als Spezialist für etwas ganz Bestimmtes. Das Thema Hund ist überaus umfangreich. Viele Erkenntnisse konnten bereits gewonnen werden und es wird noch weiter geforscht.

Wir bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten an, da stetig neue Ergebnisse und Vertiefungen zu kynologischen Themen hinzukommen. Denn auch nach vielen Jahren Hundetrainertätigkeit ist unser Wissensdurst nicht gestillt. Wer von diesem Fieber ebenso gepackt ist und noch mehr kynologisches Wissen, insbesondere auf dem Gebiet des Hundeverhaltens erlangen möchte, ist mit unserer Weiterbildung zum Verhaltensberater für Hunde gut beraten!

In dieser Weiterbildung für Hundetrainer beschäftigen wir uns intensiv und praxisbezogen mit dem Verhalten von Hunden, und zwar mit dem unerwünschten. Wir widmen uns den besonderen Fällen unserer Berufssparte und gehen der Ursache des Problems eingehend auf den Grund. Dabei berücksichtigen wir verstärkt die menschliche Seite, beraten und geben Hilfestellungen durch eine Vielzahl unterschiedlicher Lösungsmöglichkeiten. Unsere Ausbildungsteilnehmer erlernen neben jeder Menge Fachwissen, schnell und sicher Diagnosen für auffälliges Verhalten zu stellen, individuell auf Mensch-Hund-Teams einzugehen und flexibel zu reagieren.

Wir bieten zwei Varianten dieser Weiterbildung. Den Verhaltensberater für Hunde und den Verhaltensberater für Hunde DIGITAL Der Unterschied liegt in der Vermittlung der praktischen Lerninhalte. Der Lernstoff ist bei beiden Weiterbildungen identisch.

Für all jene Hundetrainer, die ihr Grundwissen gern auffrischen und sich langsam an die Hundeverhaltensberatung herantasten möchten, haben wir einen dreimonatigen, theoretischen Online-Lehrgang „Einführung in die Verhaltensberatung für Hunde“ konzipiert. Unsere Teilnehmer erhalten hier einen Einblick in das umfassende Gebiet der Verhaltenskunde.

Einführung in die Verhaltensberatung für Hunde

Vom ersten Kundenkontakt zur Diagnose des Problemverhaltens und generelle Strukturierung einer Analyse

Dieser dreimonatige Online-Lehrgang bietet einen fundierten Einblick in die Hundeverhaltensberatung, ist jedoch weder Voraussetzung für den Beginn oder Abschluss der Weiterbildung zum Verhaltensberater für Hunde, noch ist er prüfungsrelevant. Vielmehr dient dieser Kurs der Wissensauffrischung für Hundetrainer und der theoretischen Einführung.

Weiterbildung Verhaltensberater für Hunde

Die Weiterbildung zum Verhaltensberater für Hunde ist gegliedert in vier Themenblöcke:

  • Block 1: Aggression und Leinenaggression
  • Block 2: Der Hund und seine Persönlichkeit
  • Block 3: Ängstliche Hunde
  • Block 4: Hundehalter & Kommunikation – Mensch-Hund

Die Weiterbildungszeit eines jeden Moduls beträgt drei Monate. Die Themenblöcke können auch einzeln gebucht werden. Ebenso besteht die Möglichkeit, beide Ausbildungsgänge miteinander zu kombinieren.

Wer alle vier Themenblöcke absolviert hat, kann sich gern zu unserer Ziemer & Falke-Abschlussprüfung anmelden.

Optional kann folgendes dreimonatige Modul hinzugebucht werden.

  • Block 5: Verhaltensstörungen und Problemhunde

Dieser Block ist jedoch nicht prüfungsrelevant und keine Voraussetzung für den Abschluss der Weiterbildung zum Verhaltensberater für Hunde. Es ist ein freiwilliger Fortbildungs-Block.

Unterschiede zwischen der Vermittlung von Theorie und Praxis

Verhaltensbrater für HundeVerhaltensberater für Hunde DIGITAL
Theorie im Selbststudium
Vermittlung der Theorie wie beim Einführungskurs.
Theorie im Selbststudium
Vermittlung der Theorie wie beim Einführungskurs.
Praxiseinheiten in variabler Kleingruppe zu festgelegten Terminen
Die Praxiseinheiten eines jeden Blocks finden als Präsenzunterricht an unserem Standort in Großenkneten statt.
Praxiseinheiten zu festgelegten Webinar-Terminen und Videoaufzeichnungen
Die Praxiseinheiten werden ausschließlich online im Rahmen interaktiver Webinare (die anschließend als Aufzeichnungen zur Verfügung stehen) und Lernvideos vermittelt.

Übersicht aller Verhaltensberater-Weiterbildungen

Erfahren Sie mehr über die Verhaltensberater-Weiterbildungen

Infoabende

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an unseren kostenlosen Informationsabenden in Großenkneten ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, uns persönlich kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie. Hier gehts weiter »

Individuelle Beratung

Sie wünschen eine individuelle Beratung? Sehr gerne ist unser freundliches und kompetentes Team für Sie da. Nutzen Sie gerne unseren kostenlosen Rückrufservice oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie. Hier gehts weiter »

Infoabend-Webinare

Die Entfernung zum angebotenen Standort unserer Infoabende ist zu groß? Für Sie ist uns kein Weg zu weit und gerne kommen wir direkt zu Ihnen nach Hause – und zwar in Form eines interaktiven Live-Webinars. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, uns kennenzulernen und sogar im Live-Chat Fragen zu stellen. Alles selbstverständlich ebenfalls kostenlos und unverbindlich. Hier gehts weiter »