Tanz an der Leine

Der „Tanz an der Leine“ kann schön, harmonisch und verbindend sein.

Der Alltag sieht leider häufig anders aus. Die Leine ist stramm, die Stimmung tief im Keller und von einer harmonischen Verbindung ist man weit entfernt. In diesem dreitägigen Workshop werden die alltäglichen Leinenführigkeiten thematisiert, Veränderungsmöglichkeiten beleuchtet und verbindende Orientierungen zwischen Hund und Mensch erarbeitet. In verschiedenen Übungen wird ein didaktischer Aufbau zur Leinenführigkeit bzw. zur Orientierung am Menschen erklärt und praktiziert. Ebenso wird die Kommunikation zwischen Trainer/innen und Kunden/innen beleuchtet und Möglichkeiten zur Veränderung von Kommunikationsstrukturen erörtert. Ebenso steht der sinnvolle und vor allem konstruktive Einsatz von Körpersprache im Fokus des Workshops.

Wird diese Veranstaltung von den Tierärztekammern anerkannt?

Die Anerkennung liegt vor, wenn hinter dem jeweiligen Termin der Veranstaltung die Kürzel „NDS“ und/oder „SH“ stehen!

NDS = Anerkennung bei der Tierärztekammer Niedersachsen
SH = Anerkennung bei der Tierärztekammer Schleswig-Holstein

Dozent

Sami El Ayachi (Hundetrainer)

Sami El Ayachi, LL.M.

Er arbeitet als Hundetrainer und Rechtsanwalt, lebt in Köln und hat sich der Verbesserung von Mensch-Hund-Beziehungen verschrieben.

Beagle an Leine schaut seine Halterin an

Absatz

Workshopinhalte

Was erwartet mich in dem Workshop
Tanz an der Leine„?

  • Aufbau zum Workshop Smalltalker
  • Arbeiten an der Körpersprache
  • Betrachtung der alltägliche Leinenführigkeit
  • Erarbeitung von Veränerungsmöglichkeiten
  • Orientierungsarbeit
  • Wie kommunizieren Trainer und Kunde?
  • praktische Übungen

Was brauche ich für diesen Workshop?

Eine grundsätzliche Orientierung des Hundes am Menschen wäre sicherlich hilfreich, ist aber kein „Muss“ zur Teilnahme. Eine Teilnahme am Workshop „Smalltalker“ kann daher häufig eine gute Grundlage für diesen Workshop darstellen.

Teilnahmebedingungen

Wenn sich leider nicht genügend Teilnehmer anmelden, so werden wir die Veranstaltung gegebenenfalls absagen oder auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Bitte entnehmen Sie die gültigen Stornofristen unseren AGB.

Hinweis

Wir bitten Sie, Ihre läufige Hündin zu Hause zu lassen, um ihr und anderen anwesenden Hunden unnötigen Stress zu ersparen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und weisen darauf hin, dass unsere AGB’s davon unberührt bleiben. Auf unserem Schulungsgelände bitten wir Sie, die Hunde stets an der Leine zu führen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihr Hund ausschließlich bei der Buchungsoption "Teilnahme mit 1 Hund" eingeplant und in die Veranstaltung mitgenommen werden kann.

Workshop: Tanz an der Leine

Noch Fragen oder direkt starten?

Weitere Seminare und Workshops die Sie interessieren könnten …