Spielverhalten von Hunden (und Kindern)

Um das Spielen herum gibt es nach wie vor die eine oder andere unbeantwortete Frage:

Ist Spiel Luxus oder biologische Funktion? Welche Überlebensvorteile bringt das Spielen mit sich?

Spielsignale sind ehrliche Signale, werden selten benutzt, um zu täuschen. Das ursprüngliche Spiel zwischen Sozialpartnern kann als Raum des Vertrauens bezeichnet werden.

Die Entwicklung des Spielverhaltens verläuft parallel zur kognitiven Entwicklung und kann nicht separat von dieser betrachtet werden. Spiel ist unabdingbar für eine ungestörte Entwicklung von Jungtieren. Hier werden die ausgereiften Verhaltensweisen mit immer wieder unterschiedlichen Partnern und im unterschiedlichen Verhaltenskontext erprobt.

Spielen hat somit sowohl sofortigen Nutzen für das Jungtier, z. B. in einer Verbesserung seiner Bewegungskoordination, einer guten Durchblutung der Muskulatur und einem geförderten Wachstum, als auch Langzeitnutzen, wie das höchst differenzierte Umgehen mit unerwarteten Ereignissen oder die große Plastizität im Sozialverhalten.

Das Einhalten bestimmter Regeln und Rituale im Umgang miteinander sind obligatorische Lernergebnisse. Gelernt werden Rituale, die für das Streiten und die Kooperation bitter nötig sind.

Vorgestellt wird das Spielen zwischen Kindern und Hunden im Vergleich. Viele Analogien werden deutlich so wie Unterschiede, die uns mit dem faszinierenden Thema des Spiels weiter bringen!

Signierstunde mit Dr. Dorit Feddersen-Petersen

Lassen Sie sich Ihr Buch von der Autorin höchst persönlich signieren!

An den folgenden Seminarterminen wird Frau Dr. Feddersen-Petersen allen interessierten Teilnehmern ihre Bücher handschriftlich mit ihrem Namen versehen.

26.02.2021

Es stehen Ihnen dazu ausreichend Exemplare zum Kauf zur Verfügung.

Wird diese Veranstaltung von den Tierärztekammern anerkannt?

Die Anerkennung liegt vor, wenn hinter dem jeweiligen Termin der Veranstaltung die Kürzel „NDS“ und/oder „SH“ stehen!

NDS = Anerkennung bei der Tierärztekammer Niedersachsen
SH = Anerkennung bei der Tierärztekammer Schleswig-Holstein

Dozent

Dr. Dorit Feddersen-Petersen: Dozentenprofil

Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen

Sie ist Fachtierärztin für Verhaltenskunde und führt zugleich die Zusatzbezeichnung Tierschutzkunde. Als Ethologin liegt ihr Schwerpunkt in der Erforschung des Verhaltens von Tieren aus der Familie der Hunde. Sie ist als Dozentin tätig und auch als Autorin sehr erfolgreich.

Seminar: Spielverhalten von Hunden (und Kindern)

Absatz

Seminarinhalte

Was erwartet mich in dem Seminar
„Spielverhalten von Hunden (und Kindern)“?

Folgende Themen werden wir ausführlich besprechen:

  • Spiel, Kreativität und Innovation
  • lustvoller Trip in das Spiel der Hunde und des Menschen
  • Spielen zwischen Kindern und Hunden im Vergleich
  • Was bedeutet das kreative Spiel (sensu Bateson, Martin & Donaldson) für die Entwicklung von Hunden und Kindern?
  • Parallelen zwischen Hund und Mensch sollen beispielhaft aufgezeigt werden
  • Spielfreude und Kreativität, Humor und Träumen. Gibt es all das unter Hunden?

Was brauche ich für dieses Seminar

Dieses Seminar ist ein reines Theorieseminar. Gerne dürfen Sie sich eigene Notizen mach. Für diesen Fall bringen Sie bitte Schreibutensilien mit.

Teilnahmebedingungen

Wenn sich leider nicht genügend Teilnehmer anmelden, so werden wir die Veranstaltung gegebenenfalls absagen oder auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Bitte entnehmen Sie die gültigen Stornofristen unseren AGB.

Hinweise

Wir bitten Sie, Ihre läufige Hündin zu Hause zu lassen, um ihr und anderen anwesenden Hunden unnötigen Stress zu ersparen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und weisen darauf hin, dass unsere AGB’s davon unberührt bleiben. Auf unserem Schulungsgelände bitten wir Sie, die Hunde stets an der Leine zu führen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihr Hund ausschließlich bei der Buchungsoption "Teilnahme mit 1 Hund" eingeplant und in die Veranstaltung mitgenommen werden kann.


Spielverhalten von Hunden (und Kindern)

Noch Fragen oder direkt starten

Infoseite per E-Mail senden

Weitere Seminare und Workshops die Sie interessieren könnten

Goran Gajanin