Narben auf der Seele – Traumaarbeit mit Hunden

Menschen und Tiere teilen viele Gemeinsamkeiten, von neurobiologischen Grundlagen bis hin zu der Verarbeitung von Emotionen. Nicht nur Menschen, sondern auch Tiere können eine Traumafolgestörung entwickeln. Diese äußert sich in gewisser Hinsicht ähnlich, in manchen Aspekten jedoch auch unterschiedlich.

In diesem Seminar wird besprochen, was ein Trauma ist und wie dieses bei Hunden entsteht. Neurobiologische Grundlagen und die unterschiedliche Symptomatik der Traumafolgestörungen bei Hunden werden vermittelt. Aufbauend auf diesen Grundlagen werden Möglichkeiten für die Traumarbeit aufgezeigt.

Termine, Orte, Preise

  • Wir planen bereits neue Termine. Derzeit ist keine Buchung möglich.

Wird diese Veranstaltung von den Tierärztekammern anerkannt?

Die Anerkennung liegt vor, wenn hinter dem jeweiligen Termin der Veranstaltung die Kürzel „NDS“ und/oder „SH“ stehen!

NDS = Anerkennung bei der Tierärztekammer Niedersachsen
SH = Anerkennung bei der Tierärztekammer Schleswig-Holstein

Dozent

Seminar mit Iris Schöberl: Traumaarbeit mit Hunden

Absatz

Seminarinhalte

Was erwartet mich in dem Seminar
„Narben auf der Seele – Traumaarbeit mit Hunden“?

Folgende Themen werden wir ausführlich besprechen:

  • biologische und psychologische Grundlagen des Traumas
  • Symptomatik der Trauma-Folgestörung beim Hund
  • mögliche Interventionen in der Arbeit mit traumatisierten Hunden

Teilnahmebedingungen

Wenn sich leider nicht genügend Teilnehmer anmelden, so werden wir die Veranstaltung gegebenenfalls absagen oder auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Bitte entnehmen Sie die gültigen Stornofristen unseren AGB.

Hinweise

Wir bitten Sie, Ihre läufige Hündin zu Hause zu lassen, um ihr und anderen anwesenden Hunden unnötigen Stress zu ersparen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und weisen darauf hin, dass unsere AGB’s davon unberührt bleiben. Auf unserem Schulungsgelände bitten wir Sie, die Hunde stets an der Leine zu führen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihr Hund ausschließlich bei der Buchungsoption "Teilnahme mit 1 Hund" eingeplant und in die Veranstaltung mitgenommen werden kann.


Narben auf der Seele – Traumaarbeit mit Hunden

Noch Fragen oder direkt starten

Infoseite per E-Mail senden

Weitere Seminare und Workshops die Sie interessieren könnten