Meinen Hund neu kennen lernen

Ein Workshop der etwas anderen Art
Dieser Workshop zielt darauf ab, seinen Hund mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten und den Menschen für das Verhalten seines Hundes zu sensibilisieren.

Unter anderem möchten wir in diesem spannenden 2-Tages-Workshop gerne eine Antwort auf folgende Fragen finden:

  • Welche Außenreize sind für meinen Hund interessant und wie reagiert er darauf?
  • Kennen wir die Körpersprache unseres Hundes und können wir immer sagen, wovon er sich gerade ablenken lässt?
  • Wie reagieren wir, wenn sich unser Hund ablenken lässt?
  • Wie bewerte ich das Verhalten meines Hundes?
  • Wie reagiere ich als Halter unter Stress und wieso merkt mein Hund das?
  • Warum setzen wir „Strafen“ ein, wenn unser Hund mal Hund sein will?
  • Können wir das Verhalten unseres Hundes auch beurteilen, wenn uns normale Sinne, wie Hören und Sehen mal nicht zur Verfügung stehen?

Sind wir bereit, uns so auf unseren Hund zu konzentrieren, dass wir ihn auch spüren, obwohl wir ihn nicht anfassen?

Zeiten

Zeiten:
1. Tag: 09:30 bis 17:00 Uhr
2. Tag: 09:30 bis 17:00 Uhr

jeweils inklusive 1 Std. Mittagspause

Anerkannte Fortbildung vor den Tierärztekammern

Gute Nachrichten, diese Veranstaltung wird von der Tierärztekammer Niedersachsen und/oder Schleswig-Holstein als Fortbildung anerkannt, wenn diese als solche markiert ist!
Hinter dem jeweiligen Veranstaltungstermin finden Sie einen entsprechenden Hinweis:

NDS = Anerkennung bei der Tierärztekammer Niedersachsen
SH = Anerkennung bei der Tierärztekammer Schleswig-Holstein

Investition

  • 289,00 € je Teilnehmer (mit Hund)

Dozent

Wilfried Theißen: Dozentenprofil

Wilfried Theißen

Er ist selbständiger Hundetrainer, Verhaltensberater und Dozent mit Leib und Seele. Vor einigen Jahren entwickelte er die Auslastungsmethode „Locagility“ und bildet darin erfolgreich Hundetrainer aus und weiter. Seinen Fokus hat er dabei auf der Optimierung der Kommunikation des jeweiligen Hund-Mensch-Teams.

Teilnehmer

Maximale Teilnehmerzahl:
10 Teilnehmer/innen mit Hund

Hinweis

Wir bitten Sie, Ihre läufige Hündin zu Hause zu lassen, um ihr und anderen anwesenden Hunden unnötigen Stress zu ersparen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und weisen darauf hin, dass unsere AGB’s davon unberührt bleiben. Auf unserem Schulungsgelände bitten wir Sie, die Hunde stets an der Leine zu führen.
workshop den Hund neu kennen lernen

Seminarinhalte

Was erwartet mich in dem Seminar „Meinen Hund neu kennen lernen“?

Der Teilnehmer lernt an diesem Tag Übungen z.B. zur Orientierung am Halter, die z.B. einen Spaziergang wieder etwas entspannter ablaufen lassen.
Er lernt, mehr auf die Kleinigkeiten in der eigenen Körpersprache, sowie auf die seines Hundes zu achten.
Die Teilnehmer erleben emotionale Momente zwischen Hund & Halter, die den Hund in ein ganz neues Licht stellen und die die Beziehung zwischen Mensch und Hund verbessern und festigen.
Ein Tag mit überraschenden Ergebnissen und Erlebnissen.
Die Kommunikation zwischen Hund und Halter ist häufig sehr widersprüchlich und für unseren Hund nur selten verständlich.
Der Hund lebt häufig in einer Welt voller Missverständnisse, Konflikte und unbewusster Bestätigungen.
Er kann sich oftmals nur sehr schlecht an seinem Halter orientieren und die Bindung zueinander lässt außerhalb seiner häuslichen Umgebung häufig sehr zu wünschen übrig.
Wir erarbeiten uns die Möglichkeit, sich einen Tag lang nur auf unseren Hund einzulassen. Ihn zu beobachten, zu spüren, zu fühlen.
Überraschende und innige Erlebnisse zwischen Mensch und Hund, die uns Alternativen zeigen, unseren Hund mal mit anderen Augen zu sehen und neu kennen zu lernen.

Ablauf

Das Seminar besteht aus sechs praktischen Trainingseinheiten, inkl. theoretischen Erklärungen und Nachbesprechungen.

Was brauche ich für dieses Seminar?

Bitte bringen Sie eine große Decke für sich und Ihren Hund mit.

Wir bitten darum, zwischen 9:00 Uhr und 9:15 Uhr am Seminarort einzutreffen, damit der Workshop rechtzeitig beginnen kann.

Teilnahmebedingungen

Wenn sich leider nicht genügend Teilnehmer anmelden, so werden wir die Veranstaltung gegebenenfalls absagen oder auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Bitte entnehmen Sie die gültigen Stornofristen unseren AGB.

Meinen Hund neu kennen lernen

Noch Fragen oder direkt starten

Infoseite per E-Mail senden