Neueste Erkenntnisse zum Sozialverhalten des Haushundes und seinen kognitiven Fähigkeiten

Je besser das Verständnis zwischen Mensch und Hund, desto leichter und erfolgreicher die Arbeit. In diesem Seminar erfahren Sie aus kompetenter Quelle, wie Ihr Hund sozial und biologisch „tickt“. Unsere hochqualifizierte Dozentin, erfahren in Forschung und Lehre, erläutert Ihnen die neuesten Erkenntnisse zum Sozialverhalten und den kognitiven Fähigkeiten des Haushundes. Sie werden Ihren eigenen Hund mit ganz neuen Augen sehen. Dabei werden Sie wahrscheinlich Fähigkeiten an ihm entdecken, die Ihnen noch gar nicht bewusst waren – und das ein oder andere Missverständnis Ihrerseits aufklären können. Nutzen Sie diese Erkenntnisse, um Ihre Kommunikation mit dem Hund zu verbessern! Nur Fähigkeiten, die man erkennt, kann man gezielt fördern. Auf der Grundlage des Wissens aus diesem Seminar können Sie Ihren Teil des Trainings mit dem Hund überarbeiten: Was motiviert meinen Hund, damit er noch mehr Freude hat? Welche seiner Fähigkeiten habe ich bisher nicht (ausreichend) genutzt? Welche Signale habe ich bisher nicht oder undeutlich gesetzt, die mein Hund deshalb nicht oder nur schwer umsetzen konnte? Ihnen fallen sicherlich noch 1000 Fragen ein – melden Sie sich gern an und stellen Sie die ein oder andere dieser Fragen unserer Dozentin.

Dieses Seminar ist ideal für jeden, der seinen Hund besser verstehen und optimal fördern will, ohne ihn zu überfordern. Auch als Basis zur Erarbeitung und Überprüfung des eigenen Trainingsprogramms sind die wissenschaftlichen Erkenntnisse für die tägliche Praxis ungemein wertvoll.

Termine und Orte

Wir planen bereits neue Termine. Derzeit ist keine Buchung möglich.

Zeiten

1. Tag: 10:00 bis 17:00 Uhr – Sozialverhalten des Haushundes
2. Tag: 10:00 bis 17:00 Uhr – Kognitive Fähigkeiten des Haushundes

jeweils inklusive 1 Std. Mittagspause

Anerkannte Fortbildung vor den Tierärztekammern

Gute Nachrichten, diese Veranstaltung wird von der Tierärztekammer Niedersachsen und/oder Schleswig-Holstein als Fortbildung anerkannt, wenn diese als solche markiert ist!
Hinter dem jeweiligen Veranstaltungstermin finden Sie einen entsprechenden Hinweis:

NDS = Anerkennung bei der Tierärztekammer Niedersachsen
SH = Anerkennung bei der Tierärztekammer Schleswig-Holstein

Investition

  • 289,00 € je Teilnehmer (ohne Hund)

Dozent

Sozialverhalten und kognitive Fähigkeiten des Hund - ein Workshop mit Dr. Juliane Kaminski

Absatz

Seminarinhalte

Was erwartet mich in dem Seminar
Neueste Erkenntnisse zum Sozialverhalten des Haushundes und seinen kognitiven Fähigkeiten“?

Sie werden von unserer kompetenten und selbst in Forschung und Lehre tätigen Dozentin auf den neuesten Stand der Wissenschaft rund um Sozialverhalten und kognitive Fähigkeiten des Hundes gebracht.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Geschichte des Haushundes: Wann und wie fand die Domestikation des Haushundes statt und inwieweit können genetische Daten helfen, diese Frage zu beantworten?
  • Unterschiede im Sozialverhalten zwischen Hund und Wolf: Kooperation und Aggression bei Hunden im Vergleich zu Wolfsgruppen
  • Sozialverhalten frei lebender Hunderudel: Vergleich zum Sozialverhalten eines Wolfsrudels
  • Spielverhalten von Hunden untereinander
  • Welche kommunikativen Mittel werden von Hunden wann eingesetzt?
  • Vokale Kommunikation des Haushundes
  • Wie lernen Hunde von anderen Hunden oder vom Menschen?
  • Imitieren Hunde? Kopieren sie andere Hunde?
  • Lernen Hunde besser vom Besitzer als von einem Fremden?

Teilnehmer

Maximale Teilnehmerzahl:
30 Teilnehmer/innen ohne Hund

Teilnahmebedingungen

Anmeldeschluss ist vier Wochen vor Seminarbeginn (Ausnahmen sind möglich). Sind bis zu diesem Zeitpunkt nicht ausreichend Anmeldungen eingegangen, wird der Workshop gegebenenfalls abgesagt oder auf einen anderen, späteren Termin verlegt.

Hinweis

Wir bitten Sie, Ihre läufige Hündin zu Hause zu lassen, um ihr und anderen anwesenden Hunden unnötigen Stress zu ersparen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und weisen darauf hin, dass unsere AGB’s davon unberührt bleiben. Auf unserem Schulungsgelände bitten wir Sie, die Hunde stets an der Leine zu führen.

Neueste Erkenntnisse zum Sozialverhalten des Haushundes und seinen kognitiven Fähigkeiten

Noch Fragen oder direkt starten

Infoseite per E-Mail senden

Weitere Seminare und Workshops die Sie interessieren könnten