Coaching für Wilddiebe® –
Abtauchen auf den Spuren der Waldbewohner
aus der Sicht des Hundes

Gerade läuft Ihr Hund noch ganz entspannt neben Ihnen, Sie genießen die frischen Morgenluft und die ersten Sonnenstrahlen. Doch auf einmal rastet bei Ihrem Hund ein Schalter ein, er wirkt wie elektrisiert, ist nicht mehr ansprechbar und im nächsten Moment auch schon im Unterholz verschwunden.

Was genau hat da gerade diesen Schalter umgelegt? Sie haben nichts gesehen, nichts gehört …

Hier werden wir einmal ganz genau hinschauen. Was verraten uns umgeknickte Äste, niedergetretenes Gras, Spuren im Matsch und Haare, die im Stacheldraht hängen geblieben sind. Wer wohnt eigentlich noch in unseren Wäldern und wo ist die Wahrscheinlichkeit groß, auf die Waldbewohner zu treffen?

Manche Reaktionen des Hundes mögen dem Hundehalter auf einem Spaziergang noch banal erscheinen, aber meist steckt viel mehr dahinter. Was verraten eine in die Luft gestreckte Nase, das Ohrenspiel oder die gehobene Vorderpfote des Hundes?

Der Hund ist von Natur aus mit phantastischen Sinnen ausgestattet. Er hat einen sehr gut ausgebildeten Geruchssinn, er kann Geräusche orten, die wir als Mensch nicht wahrnehmen können und wir bemerken auch nicht die kleinste Bewegung aus den Augenwinkeln heraus.

Zeiten

09:30 bis 17:00 Uhr

inklusive 1 Std. Mittagspause

Wird diese Veranstaltung von den Tierärztekammern anerkannt?

Die Anerkennung liegt vor, wenn hinter dem jeweiligen Termin der Veranstaltung die Kürzel „NDS“ und/oder „SH“ stehen!

NDS = Anerkennung bei der Tierärztekammer Niedersachsen
SH = Anerkennung bei der Tierärztekammer Schleswig-Holstein

Investition

  • 149,00 € je Teilnehmer (mit 1 Hund)
  • 119,00 € je Teilnehmer (ohne Hund)

Dozent

Nicole Lützenkirchen - Dozentin

Nicole Lützenkirchen

Nicole Lützenkirchen betreibt als zertifizierte Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin in Leverkusen eine Hundeschule, in der sie vorwiegend mit jagdlich motivierten Familienhunden arbeitet. Sie ist selbst Jägerin und bildet Hunde für die jagdliche Praxis aus. Dabei sind ihr Respekt vor der Natur, dem Wild und dem Menschen sehr wichtig.

Coaching für Wilddiebe - ein Seminarreihe mit Nicole Lützenkirchen

Absatz

Seminarinhalte

Was erwartet mich in dem Seminar
„Coaching für Wilddiebe® – Abtauchen auf den Spuren der Waldbewohner aus der Sicht des Hundes“?

Folgende Themen werden wir ausführlich besprechen:

  •  Wir werden uns praktisch mit den Sinnen des Hundes beschäftigen und wie Sie diese für den Kunden erlebbar machen.
  • Wenn Ihre Kunden sich vorstellen, dass sie mit all diesen Sinnen ausgestattet wären, die ihr Hund hat, so würde sich für sie wahrscheinlich ein ganz anderes Bild in Wald und Flur auftun.
  • Anhand von praktischen Übungen zeige ich, wie Sie Ihren Kunden die Sinne ihrer Hunde näher bringen können.
  • Egal, ob Gruppe oder Einzeltermin, der AHA-Moment wird auf jeden Fall da sein!
  • Verständnis für den Hund entwickeln.

Teilnehmer

Maximale Teilnehmerzahl:

10 Teilnehmer/innen mit Hund
5 Teilnehmer/innen ohne Hund

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihr/e Hund/e ausschließlich bei der Buchungsoption „Teilnahme mit Hund“ eingeplant und in die Veranstaltung mitgenommen werden kann/können.

Teilnahmebedingungen

Wenn sich leider nicht genügend Teilnehmer anmelden, so werden wir die Veranstaltung gegebenenfalls absagen oder auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Bitte entnehmen Sie die gültigen Stornofristen unseren AGB.

Hinweise

Wir bitten Sie, Ihre läufige Hündin zu Hause zu lassen, um ihr und anderen anwesenden Hunden unnötigen Stress zu ersparen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und weisen darauf hin, dass unsere AGB’s davon unberührt bleiben. Auf unserem Schulungsgelände bitten wir Sie, die Hunde stets an der Leine zu führen.

Coaching für Wilddiebe® – Abtauchen auf den Spuren der Waldbewohner aus der Sicht des Hundes

Noch Fragen oder direkt starten

Infoseite per E-Mail senden

Weitere Seminare und Workshops die Sie interessieren könnten