Bindungsorientierte Begleitung – Vom Welpen bis zum Senior

Bindung ist ein vielfach verwendeter Begriff. Aber was genau bedeutet Bindung eigentlich? In diesem Seminar wird die Bindungstheorie erklärt und der Kontext zur Hundeerziehung dargestellt. Die Kriterien einer sicheren Bindung sind von großer Bedeutung innerhalb der Hundeerziehung. Soll sich unser Hund an uns orientieren, sich an uns wenden, wenn er verunsichert ist und gerne in unserer Nähe sein, so erfordert dies einen vertrauensvollen und bindungsfördernden Umgang.

In den verschiedenen Lebensphasen eines Hundes ändern sich jedoch auch die Bedürfnisse. Ein Welpe benötigt noch sehr viel Unterstützung und Sicherheit. Der Junghund will bereits mehr Freiraum, um die Welt erkunden zu können und trotzdem braucht er auch den Rückhalt seines Halters. Mit dem Alter werden Hunde oft wieder anhänglich. Die bindungsorientierten Bedürfnisse in den verschiedenen Lebensphasen, vom Welpen bis zum Senior, werden entsprechend dargestellt.

Mit Hilfe von Fallbeispielen und Videoanalysen wird veranschaulicht, was Hunde brauchen, um eine sichere Bindung aufbauen zu können. Zusätzlich zu den theoretischen Aspekten wird Raum und Zeit für individuelle Anliegen sein. Im Rahmen von praktischen Übungen wird auf die individuelle Mensch-Hund Bindung der Teilnehmer/innen eingegangen. Für 6 Teilnehmer/innen ist die praktische Arbeit mit dem eigenen Hund möglich. Alle anderen Teilnehmer/innen können durch die Erklärungen und durch das Zusehen ebenfalls von der Praxis profitieren.

Zeiten

1. Tag: 09:30 bis 17:00 Uhr
2. Tag: 09:30 bis 15:00 Uhr
jeweils inklusive 1 Std. Mittagspause

Wird diese Veranstaltung von den Tierärztekammern anerkannt?

Die Anerkennung liegt vor, wenn hinter dem jeweiligen Termin der Veranstaltung die Kürzel „NDS“ und/oder „SH“ stehen!

NDS = Anerkennung bei der Tierärztekammer Niedersachsen
SH = Anerkennung bei der Tierärztekammer Schleswig-Holstein

Investition

  • 289,00 € je Teilnehmer (mit 1 Hund)
  • 239,00 € je Teilnehmer (ohne Hund)

Dozent

Mag. Dr. Iris Schöberl

Mag. Dr. Iris Schöberl ist Verhaltensbiologin und hat ihre Doktorarbeit in der Forschungsgruppe Mensch-Tier-Beziehung an der Universität Wien abgeschlossen. Ihre zentralen Themen sind Bindungs- und Beziehungsaufbau, Stressmanagement, Angst und Aggression. Sie ist selbstständige Hundeverhaltensberaterin und Verhaltenstrainerin und absolvierte eine Ausbildung zur psychologischen Beraterin und zum systemischen Coach und bietet ganzheitliche Familienberatung an.

Iris Schöberl: Bindungsorientiere Begleitung - vom Welpen bis zum Senior

Absatz

Seminarinhalte

Was erwartet mich in dem Seminar
„Bindungsorientierte Begleitung – Vom Welpen bis zum Senior“?

Folgende Themen werden wir ausführlich besprechen:

  • biologische und psychologische Grundlagen der Bindung
  • Mythen über die Mensch-Hund-Bindung
  • Bindungs- und Beziehungsaufbau – was brauchen Hunde?
  • Fallbeispiele und Gruppenarbeit
  • Praxis mit dem eigenen Hund

Was brauche ich für dieses Seminar

Für jene mit Hund: Bitte eine Decke oder Box (so dass der Hund sich wohl fühlt), Brustgeschirr oder breites Halsband OHNE Zugfunktion, 5 m Schleppleine (KEINE Flexileine) und viele tolle Leckerlis mitbringen.

Teilnehmer

Maximale Teilnehmerzahl:
6 Teilnehmer/innen mit Hund
14 Teilnehmer/innen ohne Hund

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihr/e Hund/e ausschließlich bei der Buchungsoption „Teilnahme mit Hund“ eingeplant und in die Veranstaltung mitgenommen werden können.

Teilnahmebedingungen

Wenn sich leider nicht genügend Teilnehmer anmelden, so werden wir die Veranstaltung gegebenenfalls absagen oder auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Bitte entnehmen Sie die gültigen Stornofristen unseren AGB.

Hinweise

Wir bitten Sie, Ihre läufige Hündin zu Hause zu lassen, um ihr und anderen anwesenden Hunden unnötigen Stress zu ersparen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und weisen darauf hin, dass unsere AGB’s davon unberührt bleiben. Auf unserem Schulungsgelände bitten wir Sie, die Hunde stets an der Leine zu führen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihr Hund ausschließlich bei der Buchungsoption "Teilnahme mit 1 Hund" eingeplant und in die Veranstaltung mitgenommen werden kann.


Bindungsorientierte Begleitung – Vom Welpen bis zum Senior

Noch Fragen oder direkt starten

Infoseite per E-Mail senden

Weitere Seminare und Workshops die Sie interessieren könnten