Beziehungen pflegen und Probleme lösen

In diesem Tagesseminar stehen der Hundeschulkunde und Ihre Beziehung zu ihm im Mittelpunkt. Wir wollen einige wichtige Fragen klären. Wie entsteht eine gute Kundenbeziehung und was können Sie als Trainer dafür tun? Sind Rabatt- und Bonuskarten noch aktuell oder gibt es bessere Kundenmagneten? Wie werden Einmalkunden zu Stammkunden und was können Sie tun, wenn Kunden nicht mehr kommen? Wir schauen uns die häufigsten Gründe an, aus denen Kunden die Hundeschule wechseln, und erarbeiten Strategien, damit dies nicht passiert.

Wer mit vielen unterschiedlichen Menschen arbeitet, wird sich irgendwann auch mal mit Kritik auseinandersetzen müssen. Und natürlich müssen dann auch mal unangenehme Themen angesprochen werden. Wie dies auf Augenhöhe gelingt, ohne dass eine Partei das Nachsehen hat, besprechen wir an diesem Tag ebenfalls.

Anhand von Praxisbeispielen erarbeiten Sie in kleinen Gruppen, wie das erlernte Wissen zielgerichtet umgesetzt werden kann. Nach diesem Seminar sind Sie bestens ausgerüstet, um die theoretischen Grundlagen der Beziehungsarbeit in der Praxis anzuwenden.

Termine und Orte

  • Wir planen bereits neue Termine. Derzeit ist keine Buchung möglich.

Zeiten

09:30 bis 17:00 Uhr

inklusive 1 Std. Mittagspause

Wird diese Veranstaltung von den Tierärztekammern anerkannt?

Die Anerkennung liegt vor, wenn hinter dem jeweiligen Termin der Veranstaltung die Kürzel „NDS“ und/oder „SH“ stehen!

NDS = Anerkennung bei der Tierärztekammer Niedersachsen
SH = Anerkennung bei der Tierärztekammer Schleswig-Holstein

Investition

  • 149,00 € je Teilnehmer (ohne Hund)

Dozent

Profilbild von Alexandra Hansch und ihrem Hund

Alexandra Hansch

Sie hat eine Ausbildung zur Hundetrainerin und Hundepsychologin abgeschlossen und arbeitet seit über 12 Jahren nebenberuflich mit ihrer Hundeschule „Freizeit mit Hund“ selbstständig. Hauptberuflich kommt Sie aus der Erwachsenenbildung. Die Verbindung von kynologischem Wissen und menschlicher Kommunikation ließ die Idee zu dem Buch „Coaching für Hundetrainer“ entstehen, das 2018 im Ulmer Verlag erschienen ist.

Alexandra Hansch: Beziehungen pflegen und Probleme lösen

Absatz

Seminarinhalte

Was erwartet mich in dem Seminar
„Beziehungen pflegen und Probleme lösen“?

Folgende Themen werden ausführlich besprochen:

  • Aufbau und Erhalt einer guten Kundenbeziehung
  • Kundenbeziehungen pflegen
  • wenn Kunden nicht mehr kommen
  • souveräner Umgang mit Kritik und Beschwerden
  • „Nein“ sagen lernen
  • unangenehme Themen ansprechen
  • mit Selbstzweifel und Unsicherheiten umgehen
  • gekonnt kontern – Sprachlosigkeit vermeiden

Was brauche ich für dieses Seminar

Dieses Seminar ist ein reines Theorieseminar. Gerne dürfen Sie sich eigene Notizen mach. Für diesen Fall bringen Sie bitte Schreibutensilien mit.

Teilnehmer

Maximale Teilnehmerzahl:
20 Teilnehmer/innen ohne Hund

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihr/e Hund/e ausschließlich bei der Buchungsoption „Teilnahme mit Hund“ eingeplant und in die Veranstaltung mitgenommen werden können.

Teilnahmebedingungen

Wenn sich leider nicht genügend Teilnehmer anmelden, so werden wir die Veranstaltung gegebenenfalls absagen oder auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Bitte entnehmen Sie die gültigen Stornofristen unseren AGB.

Hinweise

Wir bitten Sie, Ihre läufige Hündin zu Hause zu lassen, um ihr und anderen anwesenden Hunden unnötigen Stress zu ersparen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und weisen darauf hin, dass unsere AGB’s davon unberührt bleiben. Auf unserem Schulungsgelände bitten wir Sie, die Hunde stets an der Leine zu führen.

Beziehungen pflegen und Probleme lösen

Noch Fragen oder direkt starten

Infoseite per E-Mail senden

Weitere Seminare und Workshops die Sie interessieren könnten