„Das Reich der Freiheit beginnt da, wo Arbeit aufhört.“

Karl Marx

Wir freuen uns, dass wir an diesem Punkt in unserem Leben angekommen sind und mehr noch, wenn es uns gelingt, Menschen dorthin mitzunehmen bzw. sie auf ihrem Weg dorthin zu unterstützen.

Wir dürfen jeden Tag genau das tun, was wir am meisten lieben und das macht uns sehr glücklich! Es verdeutlicht uns immer wieder, dass der einst eingeschlagene Weg der richtige für uns war.

Hunde sind großartig und selbst heute, nach etlichen Jahren stetiger Aus- und Weiterbildung, Qualifizierung, Spezialisierung und Zertifizierung, faszinieren sie uns noch immer. Doch nicht nur Hunde sind in unserem Leben nicht mehr wegzudenken; Es sind vor allem die Menschen.

Im Rahmen unserer Tätigkeit als Ausbilder und Dozent, Sachverständiger und Prüfer sowie als Mitglied in verschiedenen Gremien, Kommissionen, Beiräten und Verbänden, können wir genau dafür einstehen, für das wir brennen, nämlich für die Arbeit mit Mensch und Hund. Zu einem besseren Verständnis beizutragen ist unsere Herzensangelegenheit und ein Grund mehr für unsere Autorentätigkeit.

Vielleicht haben Sie auch schon das ein oder andere Buch von uns entdeckt oder sind auf einen unserer Artikel in einem Fachmagazin gestoßen. Das Schreiben bereitet uns nicht nur großes Vergnügen, sondern stellt für uns einen weiteren Weg dar, viele Hundebegeisterte zu erreichen.

Sie möchten mehr über uns erfahren? Gerne! Hier erhalten Sie Infos zu unseren Ausbildungen, Spezialisierungen & Qualifikationen:

  Kristina Ziemer-Falke

2019

  • Coach Mentale Phytotherapie für Hunde
  • Stresscoach Naturheilkunde für Hunde
  • Einführungsseminar Bioresonanz
  • aktuell Studium der Psychologie 

2018

  • N.A.B. – Ganzheitliche Hunde-Verhaltenstrainerin
  • Coach für Mentale Aromatherapie für Hunde

2017:

  • erneute Ausbildung zur Tierheilpraktikerin
  • Berufung als Beirätin in den Verein Gesundheit durch Tiere e. V. (beendet)

2016:

  • Mitgliedschaft im Bundesverband als Sachverständige für Hundetraining und Hundeverhalten (fortlaufend)
  • anerkannte Prüferin für Verhaltensprüfungen, Hamburg (beendet)

2014:

  • Beginn meiner Tätigkeit als aktives Mitglied in der Prüfungskommission der Tierärztekammer für die Hundetrainerzertifizierung, Niedersachsen (fortlaufend)
  • behördliche Zertifizierung zur Tierschutzqualifizierten Hundetrainerin am Messerli Forschungsinstitut an der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Österreich
  • Etablierung eines Schulungsprogramms gemäß den Anforderungen aus der Erlaubnispflicht für gewerbliche Hundetrainer nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f TschG

2013:

  • Mitgliedschaft im Berufsverband Zertifizierter Hundetrainer e.V. (fortlaufend)
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie/Psychologische Beraterin
  • Qualifizierung zur Abnahme des Niedersächsischen Sachkundenachweises in Theorie und Praxis für Hundehalter
  • behördliche Zertifizierung zur Hundetrainerin (Tierärztekammer Schleswig-Holstein)

2012:

  • Beginn meiner Tätigkeit als Prüferin für Therapiehunde bei verschiedenen Vereinen (beendet)
  • Gründung des heute bekannten „Ziemer & Falke – Schulungszentrums für Hundetrainer“, Anerkennung durch die Landesschulbehörde Niedersachen, stetige Weiterentwicklung, Erschließung neuer Standorte, Erweiterung des Ausbildungsangebotes und der Ausbildungsmodelle rund um den Hund, Projektarbeit, Kooperationen

2010:

  • Qualifizierung zur Abnahme der Sachkundenachweise und Verhaltensprüfungen in Nordrhein-Westfalen
  • erfolgreicher Abschluss meiner Tierheilpraktiker-Ausbildung

2009:

  • Erlangung des Sachkundenachweises Arzneimittelgesetz
  • Präventionsarbeit gegen Beißunfälle in Kindergärten und Grundschulen
  • Beginn meiner Dozententätigkeitfür die Hundetrainer- und Hundeverhaltensberaterausbildung, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen
  • Eröffnung meiner Praxis für kynologische Verhaltensberatung und Tierheilpraxis, Nordrhein-Westfalen
  • Buchautorin (fortlaufend)

2008:

  • Abschluss meiner Ausbildung zur Zertifizierten Ernährungsberaterin/Fachrichtung Hund
  • Abschluss meiner Ausbildung zur Hundeverhaltensberaterin
  • Abschluss meiner Weiterbildung zur Agility-Trainerin

2007:

  • Beginn meiner selbständigen Tätigkeit als Hundetrainerin
  • erfolgreicher Abschluss meiner Hundetrainer-Ausbildung
  • Abschluss meiner Weiterbildung zur Diabetesassistentin

2003:

  • Beginn meiner Hundetrainer-Ausbildung
  • erfolgreicher Abschluss meiner Berufsausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (verkürzte Ausbildungszeit von nur 1,5 Jahren)

2002:

  • Beendigung meines Freiwilligen Ökologischen Jahres, Seehundstation Friedrichskoog e.V., Schleswig-Holstein

2001:

  • Schulabschluss mit Abitur

Tina erzählt in der Podcast-Episode „Berufung Hundetrainer“ von Pawsitive Life Coaching von ihren ersten Erfahrungen als Hundetrainerin und ihrem Sprung in die Selbstständigkeit. Hören Sie gerne hier mal rein.

  Jörg Ziemer

2018

  • Ausbildung zum Kursentwickler, Diploma in Distance Education (DiDE)
  • Ausbildung zum Coach für mentale Aromatherapie beim Hund
  • NAB-Weiterbildung

2017

  • Ausbildung in der Transaktionsanalyse

2016

  • Weiterbildung Funktionsanalyse und funktionale Verstärker

2016

  • Mitgliedschaft im Bundesverband als Sachverständiger für Hundetraining und Hundeverhalten (fortlaufend)

2015

  • Weiterbildung im Online-Marketing

2014

  • Abschluss meiner Ausbildung zum Ernährungsberater / Fachrichtung Hund

2013

  • Abschluss meiner NLP Practitioner Ausbildung (Neuro-Linguistisches Programmieren) zum NLP-Master mit Abschluss DVNLP

2013

  • Mitgliedschaft im Berufsverband zertifizierter Hundetrainer e. V. (fortlaufend)

2012

  • Gründung des heute bekannten „Ziemer & Falke – Schulungszentrums für Hundetrainer“, Anerkennung durch die Landesschulbehörde Niedersachen, stetige Weiterentwicklung, Erschließung neuer Standorte, Erweiterung des Ausbildungsangebotes und der Ausbildungsmodelle rund um den Hund, Projektarbeit, Kooperationen

2011

  • Behördliche Zertifizierung zum Hundetrainer (Tierärztekammer Niedersachsen)

2011

  • Abschluss meiner Ausbildung zum Therapiehundbegleiter

2011

  • Qualifizierung zur Abnahme des Niedersächsischen Sachkundenachweises in Theorie und Praxis für Hundehalter

2009

  • Freier Berater und Sachverständiger für Hundeverhalten

2003/2004

  • Dreimonatige Studienreise zur Beobachtung von halbdomestizierten einheimischen Hunden, Asien (Laos)

2003

  • Berufung als Sachverständiger für den Umgang mit gefährlichen Hunden,

2001

  • Professionelle Ausbildung von Hundetrainern (fortlaufend)

2001

  • Gastreferent bei verschiedenen Organisationen und Hundevereinen
    sowie Schulungseinrichtungen wie ATM (Schule für Tierheilpraktiker)
    und Firmen wie Zoo & Co.

1998

  • Mitwirkung bei der Erstellung eines bis heute erfolgreichen Schulungsprogrammes für professionelle Groomer (Hundefriseure)

1997-2013

  • Fördermitglied im Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen

1996

  • Spezialisierungsgebiete:
  • Training mit Kindern (ab 6 Jahre) und Hunden
  • Erstellung eines Schulungsprogramms für Zuchtwarte in Rassehundeverbänden
  • Ausbilder für Zuchtwarte

1995

  • Spezialisierungsgebiete und Arbeitsgruppen:
  • Training und Vorbereitung auf Begleithundeprüfungen
  • Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe zur Erstellung eines praxisbezogenen Hundeführerscheins
  • Leiter einer Arbeitsgruppe zur Umsetzung der Qualzuchtverordnung in der Hundezucht

1995

  • Qualifizierung zur Abnahme des Niedersächsischen Sachkundenachweises in Theorie und Praxis für Hundehalter (Hundeführerschein)

1994

  • Praktika bei Mitarbeitern der staatlichen Blindenführschule Budapest

1993

  • Abschluss meiner Rhetorik-Weiterbildung Kommunikation (Mensch-Mensch)

1992-1993

  • Diverse Praktika in der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

1991

  • Erlangung meiner Ausbildereignung (Ausbildereignungsprüfung IHK)

1989

  • Abschluss meiner Berufsausbildung zum Tierpfleger (IHK)

1986

  • Abschluss meiner Berufsausbildung zum Bürokaufmann (IHK)

1986-1998

  • Intensiver Besuch verschiedener Weiterbildungen in den Bereichen
    Ethologie und Trainingsmethoden – Autodidaktische Weiterbildung

1984

  • Abschluss meiner Berufsausbildung zum Garten- und Landschaftsbauer (IHK)

1982

  • Junghundetraining zukünftiger Blindenführhunde

1981

  • Jüngster Zuchtwart in einem Rassehundeverein

1980

  • Ehrenamtliche Mitarbeit im Deutschen Gebrauchshundeverband

Sie möchten uns persönlich kennenlernen? Das freut uns sehr. Nehmen Sie gerne an einem unserer Info-Webinare teil oder besuchen Sie uns im Rahmen eines Seminars, Vortrags, Workshops oder, oder…

Wir freuen uns auf Sie.

Herzliche Grüße

Ihre Kristina Ziemer-Falke & Ihr Jörg Ziemer