• Jörg Ziemer

    Inhaber Ziemer & Falke

Jörg Ziemer

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinem Profil

Mein Name ist Jörg Ziemer, Jahrgang 1965, und ich bin einer der glücklichsten Menschen der Welt.

„Ich darf jeden Tag das tun, was ich am meisten liebe.“

Ich habe einen Beruf gefunden, der für mich weit mehr ist als nur das. Er ist meine absolute Leidenschaft. Eine für mich vergleichbar erfüllende berufliche Tätigkeit gibt es nicht.

Meine Liebe zu Hunden wurde mir bereits in die Wiege gelegt. Meine Eltern leiteten eine Blindenführhundeschule, eine Hundepension, widmeten sich der Hundezucht und Hundefutterproduktion. Hunde waren in meinem Leben immer präsent.

Auf der Suche nach meinem Platz im Leben absolvierte ich verschiedene Berufsausbildungen bis ich Juniorchef im elterlichen Betrieb wurde. Der „Hundebranche“ bin seither treu geblieben, setzte meinem Schwerpunkt jedoch in der Ausbildung von Hunden und später zusätzlich in der von Hundetrainern.
Vor 20 Jahren wagte ich den Schritt in die Selbständigkeit, bildete mich ständig fort und weiter und erlangte schließlich genug Wissen, um auch andere Menschen adäquat und qualifiziert auszubilden. Hunde wurden für mich nie langweilig. Selbst heute, nach mittlerweile etlichen Jahren stetiger Aus- und Weiterbildungen, Qualifizierungen, Spezialisierungen und Zertifizierungen, faszinieren sie mich noch immer. Ein Leben ohne Hunde ist für mich nicht vorstellbar.

Heute leben meine Familie und ich mit zwei von ihnen zusammen: Whopper und Frau Meier. Sie und unsere anderen, mit uns lebenden Tiere, bereichern unser Leben sehr. Sie geben uns den Ausgleich, den auch wir zuweilen benötigen, um unsere Hundetrainer- und Dozententätigkeit dauerhaft glücklich und erfolgreich auszuführen.

Die Gründung unseres Schulungszentrums für Hundetrainer und unserer Hundeschulen war die absolut richtige Entscheidung und das beste, das uns je hätte passieren können. Mittlerweile werden meine Frau und ich unterstützt von vielen engagierten und tollen Mitarbeitern und professionell ausgebildeten Dozenten und Referenten, die es uns ermöglichen, unsere Hundetrainer Ausbildung auf einem hohen Niveau anzubieten und nebenher viele weitere tolle Projekte zu verwirklichen.

Bücher

2017 Welpen Basics (Gräfe und Unzer Verlag)
2016 Mützenklau und Nasenkuss: oder Warum Hunde trotzdem toll sind (edition zweihorn)
2015
 Fallbeispiele für Hundetrainer (Kynos Verlag)
2014 Spiel und Sport für Hunde (Kosmos Verlag)
2013 Der neue Hundeführerschein leicht gemacht, Buch & DVD (ZSR-Verlag)
2012 Entspannt Allein (Kosmos Verlag)

Qualifikationen

2013 Abschluss meiner Ausbildung zum NLP-Master (Neurolinguistisches Programmieren) mit Abschluss DVNLP

2011 Behördliche Zertifizierung zum Hundetrainer (Tierärztekammer Niedersachsen)

2011 Abschluss meiner Ausbildung zum Therapiehundbegleiter

2011 Qualifizierung zur Abnahme des Niedersächsischen Sachkundenachweises in Theorie und Praxis für Hundehalter

2003/2004 Dreimonatige Studienreise nach Asien (Laos) zur Beobachtung von halbdomestizierten einheimischen Hunden

1996 Spezialisierungsgebiete: Training mit Kindern (ab 6 Jahren) und Hunden, Erstellung eines Schulungsprogramms für Zuchtwarte in Rassehundeverbänden und Ausbilder für Zuchtwarte

1995 Spezialisierungsgebiete und Arbeitsgruppen: Training und Vorbereitung auf Begleithundeprüfungen, Zulassung als Prüfer für den Hundeführerschein, Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe zur Erstellung eines praxisbezogenen Hundeführerscheins, Leiter einer Arbeitsgruppe zur Umsetzung der Qualzuchtverordnung in der Hundezucht

1993 Abschluss meiner Rhetorik-Weiterbildung Kommunikation (Mensch-Mensch)

1991 Erlangung meiner Ausbildereignung (Ausbildereignungsprüfung IHK)

1989 Abschluss meiner Berufsausbildung zum Tierpfleger (IHK)

1986 Abschluss meiner Berufsausbildung zum Bürokaufmann (IHK)

1986-1998 Intensiver Besuch verschiedener Weiterbildungen im Bereich Ethologie und Trainingsmethoden – Autodidaktische Weiterbildung

1984 Abschluss meiner Berufsausbildung zum Gärtner (IHK)

1981 Jüngster Zuchtwart in einem Rassehundeverein

1980 Ehrenamtliche Mitarbeit im Gebrauchshunde-Verband

Tätigkeiten seit…

2016 Mitglied im Bundesverband als Sachverständige für Hundetraining und Hundeverhalten

2013 Mitglied im BVZ (Berufsverband zertifizierter Hundetrainer)

2009 Freier Berater und Sachverständiger für Hundeverhalten

2008 Training und spezielle Vorbereitung von „gefährlichen“ Hunden auf den niedersächsischen Wesenstest

2003 Sachverständiger für den Umgang mit gefährlichen Hunden

2002 Spezialisierung auf die Arbeit mit Familien in denen Kinder Opfer von Beißvorfällen geworden sind

2001 Professionelle Ausbildung von Hundetrainern

2001 Gastreferent bei verschiedenen Organisationen und Hundevereinen sowie Schulungseinrichtungen wie ATM (Schule für Tierheilpraktiker) oder Firmen wie Zoo & Co.

1998 Mitwirkung bei der Erstellung eines bis heute erfolgreichen Schulungsprogrammes für professionelle Groomer (Hundefriseure)

1997-2013 Langjähriges Fördermitglied im Berufsverband der HundeerzieherInnen und VerhaltensberaterInnen BHV

1997 Hundetraining mit verhaltensauffälligen Jugendlichen

1994 Praktikum bei Mitarbeitern der staatlichen Blindenführschule Budapest

1992-1993 Praktika in der Medizinischen Hochschule Hannover

1982 Junghundtraining von zukünftigen Blindenführhunden