• 3-stündiges Intensivtraining für Hundetrainer

    und für alle, die es werden wollen.
    Auffrischung. Wiederholung. Festigung. Abgestimmt auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse.

    Intensivtraining Hund Ziemer&Falke

3-stündiges Intensivtraining für Hundetrainer

und für alle, die es werden wollen

Sie befinden sich gegenwärtig in der Ausbildung zum Hundetrainer oder sind es bereits und wünschen sich, das eine oder andere Thema doch ein bisschen intensiver behandelt zu haben? Nutzen Sie unser Intensivtraining für sich alleine oder auch in Kleingruppen, bis zu maximal  drei Teilnehmern. Unser kompetentes Dozententeam bietet Ihnen gerne die Möglichkeit, in die Materie Hund tiefer einzutauchen.

In unserem Intensivtraining gehen wir speziell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein. Teilen Sie uns bei Anmeldung gerne das Thema (bzw. die Themen) mit, die Sie gerne auffrischen möchten. Wählen Sie hierzu bitte „Wunschthema“.

Ebenso können Sie gerne aus den 25 für Sie bereitgestellten Themenblöcken auswählen. 
Auch sind individuelle Terminabsprachen möglich. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an! Übrigens ist dies eine tolle Idee, um anderen eine Freude zu machen! Wir stellen Ihnen auch gerne Gutscheine zum Intensivtraining  aus! Verschenken Sie Training und Freude zugleich!

Dann nutzen Sie gerne unser 3-stündiges Intensivtraining mit unseren erfahrenen Hundetrainern! Das Thema können Sie frei entscheiden – oder auch gerne aus unseren 25 für Sie zusammengestellten Themenblöcken auswählen.

Wer kennt das nicht…? Eigentlich hat man „den Stoff“ verstanden, doch irgendwie scheint er trotz vieler Bemühungen einfach nicht im Gedächtnis haften zu wollen. Oder das theoretische Wissen sitzt hervorragend, nur mit der praktischen Umsetzung will es nicht klappen…  Oder anders herum. Die Praxis bereitet keinerlei Probleme, jedoch in Sachen Hintergrundwissen besteht dringender Nachholbedarf…?!

3-stündiges Intensivtraining für Hundetrainer

Kein Grund zur Sorge. Gemeinsam kriegen wir das in den Griff!

Das Lernverhalten eines Jeden ist unterschiedlich. Und egal, welche Gründe auch dazu beitragen, dass bei gewissen Themen ein unsicheres Gefühl aufkommt –  wichtig ist, dass man dies erkennt und entsprechend handelt.

Wir möchten Ihnen gerne das unsichere Gefühl nehmen und Ihnen behilflich sein, die bestehenden Wissenslücken zu schließen. Wir bereiten Sie optimal vor  – auf Ihre erfolgreiche Tätigkeit als Hundetrainer und auch auf Ihre Prüfung. 

Im Rahmen dieses 3-stündigen Intensivtraining für Hundetrainer werden unsere erfahrenen Dozenten mit Ihnen das bereits Gelernte auffrischen, wiederholen und Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten festigen. Wir richten uns nach Ihren Wünschen und trainieren entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse. Wenn Sie gern mehr als drei Stunden lernen und trainieren möchten, dann ist das gar kein Problem. Gerne sind wir auch fünf Stunden für Sie da. 

Um individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können und um den größtmöglichen Trainingserfolg zu erzielen, bieten wir Ihnen ein 3- oder 5-stündiges Intensivtraining für Hundetrainer an. Gerne dürfen Sie hierzu ein bis zwei weitere Personen mitbringen – vielleicht Ihre Trainerkollegen aus den Seminaren oder Ihrer Lerngruppe.
Intensivtraining für Hundetrainer

Sie haben Fragen zu unserem Intensivtraining für Hundetrainer? Dann zögern Sie nicht und wählen Sie 04435-9705990 fordern Sie gerne einen kostenlosen Rückruf an. Auch per E-Mail sind wir für Sie da (info@ziemer-falke.de).  

Wir freuen uns auf Sie. 

Grundtraining

    • Zielfindung / Feinziel
    • Klassische Konditionierung
    • Signalaufbau
    • Timing
    • Stimmung
    • Ausschleichen von Brückensignalen
    • Fehlassoziation

Aufbautraining

    • Generalisierung
    • Signalkontrolle
    • KIT
    • Instrumentelle Konditionierung
    • Diskriminierung von Umweltreizen

Wunschthema

Themenauswahl auf Wunsch der Teilnehmer (bitte Wunschthema/-themen bei Anmeldung angeben)

Einzelstunden

    • Infogespräch
    • Feinzieldefinition
    • Struktur des Gesprächs
    • Trainingsplan

Gruppenstunden

    • Aufbau einer Gruppenstunde
    • Teilnehmerzahl, wieviele verträgt eine Gruppenstunde um individuell zu arbeiten?
    • Problemhunde ja/nein
    • Ist Spielen immer angebracht? Wenn ja, wann?
  • Besonderheiten
    • Welpengruppe
    • Erziehung und Beschäftigung

Hund-Hund-Kommunikation

    • Lesen und Erkennen der argonistischen Kommunikation unter Hunden
    • Spielverhalten
    • Aggressionen
    • Beschwichtigungsverhalten

Gleichlaufbehandlungsschema

    • Grund und Aufbautraining
      • Basissignale
        • Mensch-Hund-Beziehung

        Niedersächsischer Hundeführerschein

          • Sinn und Zweck
          • Aufbau der Vorbereitungskurse (Theorie und Praxis)
          • Ablauf der Prüfungen

        Wesenstest

          • Für welche Hunde?
          • Vorbereitung
          • Ablauf Prüfung
          • Frustrationstest
          • Lerntest
          • Stress
          • Agnostisches Verhalten

        Recht

          • Hundeverordnung
          • Tierschutzgesetz
          • Versicherung

        Stimmungsübertragung / non-verbale Kommunikation

          • Wahrnehmung
          • Entspannung auf Signal
          • Körpersprache
          • Bindungsvertiefung
          • Körperbewusstsein
          • Kommunikative Körpersprache

        Agility

            • Kursaufbau
            • Gerätekunde
            • Für welchen Hund ist Agility geeignet?
            • Auslastung
            • Spaß

        Ralley Obedience

          • Bindung und Vertrauen
          • Förderung der Kommunikation
          • Signalkontrolle
          • Auslastung
          • Spaß

        Longieren

          • Materialkunde
          • Für welchen Hund ist longieren geeignet?
          • Impuls- und Distanzkontrolle
          • Körpersprache und seine Auswirkung erkennen und verfeinern
          • Bindung erhöhen
          • Auslastung
          • Spaß

        Treibball

          • Materialkunde
          • Impuls- und Distanzkontrolle
          • Kognitive Auslastung
          • Bindungsintensivierung mit viel Spaß
          • Signalkontrolle

        Flatterband / Tabudeckentraining

            • Sinn
            • Wann kann ich mit Grenzsetzung arbeiten, wann nicht?
            • Dirigismus erhöhen
            • Positive Strafen / Verstärker?
            • Duales Feedback
            • Individualdistanz

        Schleppleine / Orientierung

          • Woher kommt die Schleppleine und welchen Nutzen hat sie?
          • Hilfsmittel, keine verlängerte Leine
          • Handhabe der Schleppleine
          • Ziel des Trainings, Impuls- und Distanzkontrolle
          • Orientierungstraining
          • Zielstrebiges führen
          • Körpersprache
          • Dirigismus erhöhen

        Schnüffeln

          • Basissignale / Kooperation mit Halter
          • Impuls- und Distanzkontrolle
          • Anti-Jagdtraining
          • Fährten legen / Geländesuche/ Geruchsdifferenzierung
          • Beschäftigung / Auslastung

        Antijagd-Training

            • Distanz- und Impulskontrolle
            • Funktionskette des Jagdverhaltens
            • Klassische Konditionierung, Kooperation mit Halter > gemeinsam jagen
            • Notfallsignal
            • wichtige Hilfsmittel

        Leinenführigkeit

          • Feinzieldefinition
          • Körpersprache
          • Konfliktmanagement
          • Leinenaggression
          • an lockerer Leine laufen
          • Dirigismus erhöhen

        Clickern

          • Was ist ein Clicker?
          • Mensch-Mensch-Übungen
          • Timing
          • Non-verbal
          • Bestätigung auf Distanz

        Gangbild / Tierarztübungen

        Gangbild

          • Bewegungsapparat des Hundes
          • Woran erkenne ich Schmerzen?
          • Was für Auswirkungen können Schonhaltungen auslösen?
          • Gangbildanalysen

        Tierarztübungen

          • Welcher Sinn?
          • Wie baue ich diese auf?
          • Für welche Hunde sind sie geeignet, ab welchem Alter?
        • Traumatisierte Hunde / Angst vor der Praxis

        Schilddrüse

            • Woran erkennt man eine Unter- / Überfunktion?
            • Verhaltensauffälligkeiten
            • Körperliche Anzeichen

        Coaching

        3-stündiges Intensivtraining für Hundetrainer
        und für alle, die es werden wollen

        Ausbildungsdauer:
        3 Stunden

        Berufsbegleitend:
        Ja

        Gruppengröße:
        bis zu max. 3 Mensch-Hund-Teams. Eine Mindestteilnehmerzahl ist nicht erforderlich. Das Training findet auch mit nur einem Teilnehmer statt. Ihr Vorteil: Der Preis bleibt bei 149,- konstant. Je mehr Teilnehmer sich für das Intensivtraining finden, desto günstiger für den einzelnen Teilnehmer.

        Standorte:
        Großenkneten (Niedersachsen)
        Hattingen – Sprockhövel und Umgebung (Nordrhein Westfalen)

        Weitere Infos siehe Standortseite

        Investition:
        149,00 €

        Monatliche Teilzahlungen:
        Leider nein

        Dozent/in:
        Claudia Kannenberg, Melanie Kunkel  und Lisa Degener

        Ablauf:
        Intensives Training in Theorie und/oder Praxis, Auffrischung, Wiederholung und Festigung

        Einstiegsmöglichkeit:
        nach Vereinbarung

        Zeiten:
        nach Vereinbarung

        Dieses Intensivtraining für Hundetrainer ist für folgende Personen gedacht:
        Sie sind Hundetrainer oder befinden sich gegenwärtig in der Ausbildung.

        Sie wünschen sich noch mehr Training? Das könnte Sie auch sicher das interessieren: