Freie Dozenten

Um unseren Ausbildungs-Teilnehmern die bestmöglichen Voraussetzungen zu bieten, werden wir bei allen praktischen Einheiten von freien Dozenten unterstützt. Darüber sind wir sehr froh. Unser Dozenten-Team besteht aus ganz unterschiedlichen und individuellen Persönlichkeiten, die fest im Leben stehen, selbständig mit ihrer eigenen Hundeschule sind und es ganz toll verstehen, die Lehrinhalte verständlich und authentisch zu vermitteln.

Wer Jörg und Tina kennt, der weiß, wie unterschiedlich die beiden sind und arbeiten. Daher ist es für unsere Teilnehmer sehr interessant, identische Themen von Tina oder Jörg erklärt zu bekommen, denn inhaltlich sind sich beide immer einig, aber der Weg dahin ist unterschiedlich und dadurch überaus spannend. Die beiden wissen, wie wichtig die Kommunikation mit dem Hundehalter und den (angehenden) Hundetrainern ist. Deshalb ist es besonders schön, dass unsere Dozenten es lieben, die Teilnehmer zu motivieren und mit jeder Menge Spaß den Stoff zu vermitteln, sich dabei aber stets selbst treu bleiben.

All unsere freien Dozenten verfügen über ein hohes Maß an fachlichem Wissen und praktischen Fähigkeiten. Sie erfüllen viele Aufgaben rund um diese Tätigkeit und ermöglichen so die Einhaltung unserer gewählten Standards.

Dazu gehören unter anderem:

  • sehr gutes kynologisches Wissen
  • das Bestreben, sich ständig weiter- und fortzubilden
  • die Absolvierung einer Ziemer & Falke-Ausbildung, wodurch ein fachlich sehr guter Standard gewährleistet werden kann
  • die Übernahme unserer Ansichten zu Wertschätzung und Respekt gegenüber unseren Teilnehmern
  • Menschlichkeit und Herzlichkeit spielen eine große Rolle und sind ein großes Kriterium bei der Auswahl der Dozenten
  • regelmäßige Teilnahme an unseren Dozententreffen
  • die selbständige Führung einer eigene Hundeschule oder Praxis für kynologische Verhaltensberatung, denn durch die tägliche Arbeit mit Hundehaltern wird die praxisnahe Ausbildung immens unterstützt
  • enger Kontakt mit Jörg und Tina
  • …und vieles mehr :-)

Wir möchten, dass sich unsere Dozenten wohl fühlen und dieses Gefühl auch an unsere Ausbildungs-Teilnehmer weitergeben. Und nun wollen wir Ihnen mit Stolz und großer Freude unsere Dozenten vorstellen.

Unsere Dozenten – Übersicht

Wir sind Ihre kompetenten Ansprechpartner, wenn es um kynologische Aus- und Weiterbildung geht. Sie erhalten bei uns eine erstklassige und fundierte Hundetrainer-Ausbildung, die auf aktuellen Erkenntnissen aus Ethologie und Wissenschaft sowie auf jahrzehntelanger Erfahrung beruht.

Wie wird man freier Dozent bei Ziemer & Falke?

Unsere freien Dozenten werden nicht danach ausgewählt, welchen Notendurchschnitt sie früher in der Schule hatten oder welche Hunderasse sie bevorzugen. Nein, hier geht es um eine Mischung aus hohem Fachwissen und Sympathie „für DIE Sache an sich“. Ein guter freier Dozent hat Interesse daran, sein Fachwissen weiterzugeben, sich gleichzeitig aber für die Belange der Teilnehmer zu interessieren und emphatisch zu sein. Ist er dann auch noch liebevoll-chaotisch, ist er bei uns genau richtig.

Die von uns gewählten freien Dozenten stehen in engem Kontakt mit uns. Vor, während und nach den Seminaren tauschen wir unsere Erfahrungen aus, so dass sich jeder auf dem neusten Stand befindet. Alle freien Dozenten haben Ihre eigene Hundeschule.

Sie haben Fragen zu unseren Dozenten? Melden Sie sich gerne telefonisch bei uns. Nutzen Sie dazu folgende Nummer: 04435 – 9705990. Gerne können Sie uns auch unter info@ziemer-falke.de anschreiben.

Wir freuen uns auf Sie.

Herzliche Grüße von Tina Ziemer-Falke und Jörg Ziemer