Ein neuer Hund zieht bei Ziemer & Falke ein

Nachwuchs Hund

Es gab wieder Nachwuchs bei uns. Dieses Mal jedoch in etwas „starrer“ Form. Jörg und ich haben eine tolle Hundeskulptur gefunden. Diese wollten wir dann unbedingt zu uns aufs Gelände in Großenkneten stellen. So viel zur Theorie, denn ich hatte bei der Bestellung nicht ganz auf die Größe geachtet.

Als sich die Spedition mehrfach im Büro meldete und erfragte, ob mindestens noch zwei weitere Personen da seien, wurde es langsam interessant.

Wie bekommt man den Hund hoch?

Ein riiiiiesiges Paket kam, gesichert auf einer Palette, bei uns an. Auch ist die Gewichtsklasse – selbst für eine Dogge – eher untypisch. 250 kg wiegt die Hundeskulptur.

Jörg und ich beschlossen eines schönen Abends, den Hund „mal eben“ aufzustellen. Super Idee, …aber eben nur mit mehreren Superhelden – und die waren gerade alle weg. Aber, unser Team ist ja immer hilfsbereit und tolerant bei spontanen „Mal-eben-Aktionen“ und so packten unsere Mitarbeitern Steffie, samt Familie mit einem Hublader auch wirklich mal eben an und wir konnten den Hund sicher im Vorgarten aufstellen.

Glücklich positioniert stellten wir fest, dass er die Lebensgröße einer echten Dogge sogar noch übertrifft. Er ist mit mir sozusagen auf Augenhöhe…

Auch mussten unsere Bürohunde einen kleinen Test machen, da wir befürchteten, dass die Skulptur dem einen oder anderen Hund einen Schreck einjagen könnte. Dies blieb jedoch aus und der „Kleine“ kann entspannt an diesem Ort stehen bleiben. Nun aber die Qual der Wahl…

Ein neuer Hund zeiht bei Ziemer & Falke ein

1. Sicher und fest steht der neuen Hund nun und passt auf alle Hunde auf. / 2. Unser neuer Hund freut sich über einen neuen Namen von Dir.

Wie soll der Hund nun heißen?

Nun bist Du gefragt! Denn „ER“ hat noch keinen Namen. Da wir ihm zum Spaß einen Apfel auf den Kopf setzten, nannten wir ihn spontan „Wilhelm“. Aber soll das so bleiben?

Nun bin ich auf Deine Vorschläge gespannt, wie wir das „Schätzchen“ nennen sollen.

Schreibe gerne Vorschläge in die Kommentarleiste. Bis zum 30.11.2018 kannst Du Vorschläge einreichen und einen tollen Namen finden. Dann wird er getauft und bekommt ein passendes Halsband! Auch Ihr werdet nicht leer ausgehen! Der Namensgeber bekommt von uns einen Ziemer & Falke-Wandkalender für 2019 und auch ein schönes Hundebuch.

Ich drücke Dir die Daumen. Ich bin sehr auf Deinen Vorschlag gespannt und freue mich, wenn der Hund seinen wahren Namen bekommt!

Bis bald! Deine Tina :-)

6 Kommentare
  1. Kristina Ziemer-Falke sagte:

    Liebe Sina, danke für die Antwort. Den Namen finde – vor allem ich ;-) – sehr gut :-)

  2. Kristina Ziemer-Falke sagte:

    Liebe Julia, Otto hatte ich auch schon im Kopf. Ich bin gespannt, welcher Name es wird! LG Tina

  3. Kristina Ziemer-Falke sagte:

    Hallo liebe Viola, der Name klingt auch nach einem Plan. Ich drücke die Daumen! LG Tina

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.