Start-up für Hundetrainer

#Werbung #Gewinnspiel

Wir freuen uns riesig, denn unser neuestes Buch, erschienen im Kynos-Verlag, ist ab sofort im Handel erhältlich! „Start-up für Hundetrainer“ soll Dich auf Deinem Weg als Hundetrainer unterstützen und Dir den Sprung in die Selbstständigkeit erleichtern.

Da auch Jörg und ich diesen Schritt gewagt haben, wissen wir genau, wieviel Mut diese Entscheidung erfordert und vor welchen Problemen man schnell einmal stehen kann. Aber kein Grund zur Sorge! Denn es lässt sich alles regeln, und wie Du das ohne Weiteres meistern kannst, wollen wir Dir mit diesem Ratgeber mit an die Hand geben. Wir teilen unsere persönlichen Erfahrungen und geben Tipps, was man bei der Planung der beruflichen Veränderung nicht vergessen solltest.

Für Jörg und mich war es beim Schreiben dieses Buches besonders schön, unsere eigene berufliche Entwicklung einmal Revue passieren zu lassen. Am Anfang stand zunächst lediglich der Wunsch, mit Hunden zu arbeiten und so entwickelte sich hieraus allmählich die konkrete Vorstellung, als Hundetrainer und dann auch als Verhaltensberater mit der eigenen Hundeschule das erworbene Wissen weitergeben zu können und heute sogar auch Hundetrainer selber auszubilden. Für uns hat sich das Überwinden so manchen Steines auf dem Weg hierhin absolut gelohnt. Wir sind daran gewachsen und haben uns so unseren großen Traum erfüllen können.

Um Dir die ein oder andere Hürde auf dem Weg zu Deinem beruflichen Traum zu ersparen, vor der wir damals genauso standen, haben wir für Dich in „Start-up für Hundetrainer“ viel hilfreiches Wissen in verschiedenen Kategorien zusammengefasst. Von dem anfänglichen Wunsch bis hin zu der praktischen Umsetzung, den nötigen Formalitäten, den Zahlen und zu dem Umgang mit Kunden möchten wir Dir unser gesammeltes Wissen in diesem Buch bereitstellen, damit Du mit einem Griff ins Bücherregal die aufkommenden Fragezeichen gleich wieder verschwinden lassen kannst.

Vielleicht hast du Dich noch nicht konkret entschieden, selbstständig tätig zu werden? So kannst Du mit dem Ratgeber genauer visualisieren, was Dich erwarten würde. Auf den ersten Blick mag Dich das tatsächlich erstmal „erschlagen“, aber Jörg und ich möchten Dir ein realistisches Bild vermitteln. Die Selbstständigkeit ist anstrengend, aber auch definitiv jede Mühe wert, wenn es denn der eigene Traum ist!

Ich drücke Dir die Daumen, dass sich alles so entwickelt, wie es Dir vorschwebt. Gewinne einen Eindruck mit „Start-up für Hundetrainer“! Vielleicht wird Dir damit auch klar, dass es einfach nicht Dein persönlicher Wunsch ist, selbstständig zu werden. Womöglich bist Du rundum glücklich, aktiv als angestellter Hundetrainer zu arbeiten und nebenbei eben keinen Gedanken an die Buchhaltung oder an das Marketing verschwenden zu müssen. Jeder hat seine eigenen Pläne und das ist gut so!

Jörg und ich freuen uns, wenn wir Dich mit unserem Buch bei Deiner Entscheidung, wie es weitergehen soll, helfen oder wir Dich mithilfe unserer Ratschläge bei Deiner beruflichen Veränderung begleiten können.

 

Du möchtest mehr über den Inhalt erfahren?

Sehr gerne! Ausführliche Infos zu diesem Buch findest Du direkt auf der Verlags-Homepage oder auch auf unserer Seite.

 

Mach gerne mit bei unserer Verlosung!

Der Kynos-Verlag sponsert drei Exemplare „Start-up für Hundetrainer“.

 

Am Gewinnspiel teilnehmen – so geht’s:

Um in unseren Lostopf zu hüpfen, kommentiere einfach diesen Beitrag. Erzähle mir vor Dir! Steckst Du noch in der Hundetrainer-Ausbildung oder stehst Du kurz vor Deiner Prüfung? Möchtest Du Dich selbständig machen oder lieber angestellt werden? Ich bin neugierig und freue mich, von Dir zu hören (bzw. zu lesen ;-). Einsendeschluss am 01.03.20.

Viel Glück!

 

Möchtest Du nicht auf Dein Glück vertrauen und „Start-up für Hundetrainer“ gerne in Deinem Bücherregal wissen?

Dann schnappe doch gleich zwei Fliegen mit einer Klappe! Kaufe das Buch bei Amazon und hinterlasse eine Rezension. Sende uns eine kurze Nachricht per Mail (an info@ziemer-falke.de) und als Dankeschön erhältst Du einen 10,00 EUR Ziemer & Falke-Gutschein.

Alles Liebe, Deine Tina

41 Kommentare
  1. Sarah Hartmann sagte:

    Hallo Tina,
    Ich werde dieses Jahr im Herbst noch bei euch starten mit der Hundetrainerausbildung und würde mich riesig freuen dieses Buch zu gewinnen. Dann kann ich mich schon mal auf meine Selbstständigkeit vorbereiten :)
    Es gibt noch so einige offene Punkte diesbezüglich und bestimmt wird das Buch diese Punkte beantworten können.
    Viele liebe Grüße
    Sarah

  2. Nadine sagte:

    Hallo zusammen!
    Ich bin noch in der Ausbildung und habe Ende des Jahres meine Prüfung. Danach werde ich selbstständig arbeiten, da wäre das Buch bestimmt eine große Hilfe!
    VG

  3. Lena Reineking sagte:

    Hallo liebe Tina,

    Ich bin momentan mitten in der Hundetrainer Ausbildung und bin im Sommer fertig. Daher wäre jetzt genau der richtige Zeitpunkt um schon Einmal genauer in die Planung zu gehen. Mein Traum wäre es, mich selbstständig zu machen und sich irgendwann hoffentlich davon leben zu können. Und damit ich dann im Sommer gleich starten kann wäre das ein super Helfer.
    Also versuche ich einfach mal mein Glück.

    Liebe Grüße
    Lena

  4. Susanne Land sagte:

    Mich mit einer Hundeschule selbstständig machen, ist definitiv mein Plan. Wir haben allerdings die Hundetrainerausbildung erst im Dezember gestartet und momentan darf ich ja noch nicht…. aber planen darf ich schon, da würde ich mich über das Buch freuen :-)

  5. Anika sagte:

    Hallo Tina, ich bin seid Dezember 2019 bei euch und mache den Hundetrainer @home. Ich bin Sozialpädagogin und interessiere mich für die Ausbildung von Assistenzhunden. Nach der Ausbildung möchte ich mich selbstständig machen.
    Glg Anika

  6. Eick sagte:

    Nach dem OSL bin ich nun in der Trainerausbildung… und dann?!
    Eigentlich mache ich das nur für mich (sage ich zumindest immer), doch das könnte auch daran liegen, dass ich keine Vorstellung habe, wie es denn weiter gehen könnte: Doch etwas Eigenes, mit jemandem gemeinsam, angestellt oder doch bloß als reiner Wissenserwerb für mich… hmm… *grübel*

  7. Julia Lauer sagte:

    Hallo,
    Es ist mein größter Traum Hundetrainerin zu werden. Zur Zeit stecke ich noch in einer anderen Ausbildung,aber danach soll es sofort losgehen. Ich kann es kaum erwarten. Deshalb möchte ich mich schonmal über alles wichtige informieren, um dann für mich den besten Weg zu gehen. Das Buch würde mir dabei sicher helfen :)
    Liebe Grüße
    Julia

  8. Silke Kostan sagte:

    Hallo,

    ich würde das Buch gerne gewinnen da ich mir schon länger überlege mich mit meinem Hund selbständig zu machen. Meine Hündin ist erst 5 Monate alt und hat so einen tollen Charakter! Wir besitzen noch einen 3jährigen Rüden der gleichen Rasse und ihn würde ich gerne mit einbeziehen. Die Ausbildung mit meiner Kleinen macht mir sehr viel Spaß. Und man lernt so viele neue Menschen und Hunde kennen.
    Ich drücke mir selber die Daumen.
    Liebe Grüße
    Silke

  9. Sarah Kadelka sagte:

    Hallo Tina!
    Ich habe ja gerade die Prüfung erfolgreich bestanden. Der Verhaltensberater ist daher natürlich schon in Planung. Bei den ganzen einzelnen Schritten, wie Businessplan, Konzept, Angebots- und Zielgruppenfindung könnte ich allerdings noch etwas Unterstützung gebrauchen. Ich war auch beim Unternehmertag angemeldet, der leider abgesagt wurde. Daher würde ich mich riesig über das Buch freuen. Das beantwortet sicherlich die ein oder andere Frage, jetzt zum Start der Gründung. :-)
    Viele liebe Grüße aus dem Norden! Sarah

  10. Uta Koenigsmarck sagte:

    Hallo Tina,
    ich habe die Ausbildung „@home“ bereits Euch absolviert. Leider musste ich die Prüfung absagen, da ich mit den Händen in eine Hundebeißerei geraten bin aber die Prüfung möchte ich definitiv noch bei Euch ablegen und vorher mich nochmal von Eich auf den neusten Stand bringen lassen. Des Weiteren plane ich die Fortbildung bei Euch zum Mentalcoach Naturheilkunde für Hunde (3 in 1), da ich dieses sehr interessant finde.

    Eine Selbstständigkeit möchte ich definitiv dann auch anstreben, bisher macht mir das nur etwas Angst welche ich aber ja mit dem Wissen aus dem Buch besiegen könnte

    Wir hören/lesen also auf jedenfall wieder von einander.

    Liebe Grüße
    Uta

  11. Tanja Scheel sagte:

    Hallo liebes Team.
    Ich stehe noch ziemlich am Anfang bei eurer Ausbildung Hundetrainer@home, aber bin fleißig am lernen. Das Buch wäre für mich nicht nur für später eine große Hilfe, sondern bestimmt auch jetzt schon als eine tolle Orientierungshilfe. Ich weiß noch gar nicht wo die Reise so hingehen soll. Ob Hundeschule, Hundepension oder doch nur angestellte Hundetrainerin…., denke die Zeit für es zeigen. Würde mich also über das Buch freuen. Lieben Gruß, Tanja mit Fellnase Haldo.

  12. Alicia Lauren sagte:

    Ich beginne im Mai meine Trainerausbildung und überlege schon mich vlt selbstständig zu machen! ☺️ daher wäre das Buch ideal.

  13. Gabriele sagte:

    Ich habe vor 2 Jahren die Prüfung bei Z&F abgelegt und einen Monat später die Erlaubnis des Veterinäramts bekommen. Das Buch wäre der Grundstein für den nächsten Schritt zu Selbstständigkeit.

  14. Silke Schlüter sagte:

    Hallo Tina!
    Hallo Jörg!

    Ich bin im 3. Monat der Hundetrainer@home-Ausbildung und voller Ambitionen dabei. Allerdings liegt die Selbständigkeit noch wie ein Buch mit sieben Siegeln vor mir. ;-)

    An Euren Erfahrungen und Eurem Wissen über den Start und Aufbau Eurer Selbständigkeit teilhaben zu dürfen, würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße,
    Silke

  15. Sonja Staudte sagte:

    Liebe Tina!
    Meine Ausbildung zur Hundetrainerin habe ich ja bei Euch in Großenkneten absolviert. Nächste Woche folgen die letzten beiden Weiterbildungstage des Verhaltenberaters.
    Die Prüfung bei der TÄK Niedersachsen letztes Jahr bestanden. Nun kann es endlich losgehen. Erst mal Nebenberuflich.
    Darum würde ich gerne das Buch gewinnen!
    LG Sonja

  16. Andreas sagte:

    Hallo, ich habe großes Interesse an diesen Buch, da ich jetzt meine Hundetrainer Ausbildung abgeschlossen habe. Eigentlich habe ich die Ausbildung nur zum Spaß und aus großen Interesse an Hunden gemacht, aber jetzt spiel ich auch mit den Gedanken mich selbstständig zu machen und da würde mir dieses Buch sehr weiter helfen.
    Aber ich denke ich werde mir dieses Buch auf jeden Fall kaufen, natürlich wäre es schöner es zu gewinnen.
    LG Andy.

  17. Ulrike Ulrich sagte:

    Hallo!
    Ich stecke gerade mitten in der Ausbildung und recherchiere gerade fleißig, was mich als Selbständige so erwartet und bin mir nicht sicher, ob ich diesen Sprung wagen soll und kann. Euer Buch ist sicherlich ein toller Wegweiser und Mutmacher!
    Liebe Grüße, Uli Ulrich

  18. Nicole sagte:

    Mein Freund steckt mitten in der Ausbildung und auch ich werde in Zukunft, wenn die erste Phase der Elternschaft sich eingependelt hat, in die Richtung der Hundepsychologie gehen.
    Dieses Buch wäre dann wohl der perfekte Leitfaden, um ein eigenes Standbein aufbauen zu können :)

  19. Pia Glodeck sagte:

    Hey Tina!
    Ich hab grade erst mit der Ausbildung bei euch at home angefangen und bin so begeistert!
    Ich möchte mich danach in Teilzeit selbstständig machen und in Teilzeit in einem Angestelltenverhältnis arbeiten.
    Hunde sind mein Leben und ich freue mich so Dank euch bald Hobby und Beruf vereinen zu können!
    Mit dem Buch sind bestimmt auch die letzten Fragen nachher klarer!
    Liebe Grüße
    Pia

  20. Yvonne W. sagte:

    Das wäre der perfekte Gewinn, da ich genau an diesem Schritt stehe eine Selbstständigkeit zum Hundetrainer zu beginnen.
    Deshalb würde ich mich sehr über den Gewinn freuen, da er mir wirklich helfen könnte.

  21. Joanna Skupien sagte:

    Hallo Tina,
    ich bin mit der Ausbildung Hundetrainer @ hime fertig und bereite mich auf die Prüfung im Juni vor.
    Ich mache mir natürlich jetzt schon die Gedanken, wie es nach der Prüfung weiter geht.
    Zumindest anfangs möchte ich nebenberuflich als Hundetrainer einsteigen und das Buch würde mir bestimmt die noch offenen Fragen beantworten können.

    Viele Grüße
    Joanna Skupien

  22. Mike Spickers sagte:

    Hallo ;-)

    Meine Frau und ich sind halb fertig und würden uns natürlich riesig über das Buch freuen. Wir wissen noch gar nicht genau in welche Richtung es gehen soll, und das Buch könnte uns eine große Hilfe sein, unseren Weg zu finden.
    Liebe Grüße

  23. Jürgen Gruber sagte:

    Liebe Tina , liebes liebes Ziemer und Falke Team,
    Ich werde im September meine HT Plus Ausbildung in Steinhöring abschließen. Beim Vetamt ist alles besprochen und eingereicht. Nach der Prüfung in Grossenkneten kanns losgehen. Ich freue mich auf mein neues Leben

  24. Jennifer Krehbiel sagte:

    Liebes Ziemer & Falke Team,
    ich werde bis Ende des Jahres bei euch fertig sein mit meiner Ausbildung.
    Diese Buch wäre natürlich super für den Start als Hundetrainer.
    Liebe Grüße

  25. Marita sagte:

    Hallo liebe Tina,

    ich würde gerne meine Tochter mit diesem Buch unterstützen. Sie wird dieses Jahr den Hundetrainer@home bei euch starten, vorraussichtlich im Sommer und ich denke das Buch kann ihr noch einige Fragen beantworten.

    Grüße Marita

  26. Selina Brandl sagte:

    Hallo,
    Ich stehe gerade in der Ausbildung und würde mich daher sehr über das Buch freuen.
    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Selina

  27. Natascha sagte:

    Hallo Tina :)
    Ich fange in einer Woche den Sporthundetrainer an. Mein leben lang arbeite ich eigentlich schon mit Tieren. Ursprünglich als Tierpflegerin, dort vor allem mit „Verhaltensauffälligen“ Hunden… Sowie habe ich dort schon Welpen- sowie Junghundekurse gegeben. Jetzt gebe ich bei uns im Verein Welen- und Junghundekurse und später dann noch IGP… Aus diesem Grund würd ich mich sehr über das Buch freuen! Ausserdem habe ich noch eine Kollegin die sich komplett Selbstständig machen will in dem Beruf :) Ihr würd ich es dann natürlich auch ausleihen :)

  28. Chrissie sagte:

    Hallo liebes Z&F Team,
    wir sind gerade bei Euch in Ausbildung und schon zur Hälfte durch. Ich bin in Kürze als Hundetrainerin angestellt. Ich weiß noch nicht, wie´s nach der Prüfung weitergeht. In erster Linie wollte ich mehr Fachwissen haben. Danke schön für Eure informativen Skript´s und Video´s…
    L G
    Chrissie & Fibi

  29. Nicole sagte:

    Hallo ihr lieben!
    Momentan stecke ich noch mitten in der Ausbildung zur Hundetrainerin bei euch! Jede freie Minute nutze ich um mich weiterzubilden, neue Eindrücke zu gewinnen, mit meiner kleinen Border Collie Maus zu üben und uns zu erproben.
    Das Buch würde meine Bibliothek sehr bereichern und mich um ein starkes Wissen weiter bringen!

    Liebe Grüße
    Nicole und Hope

  30. Kerstin sagte:

    Liebe Tina, lieber Jörg!

    Ich bin momentan noch mitten in der Ausbildung zum Hundetrainer @home. :)
    Mir macht die Ausbildung irrsinnig viel Spaß und im August lege ich bei euch die Prüfung ab.
    Dann soll es auch schon los gehen, mit der Selbstständigkeit! :)

    Euer Buch wäre dafür sicher ideal, um noch mehr Infos zu bekommen und bestmöglich in die Selbstständigkeit zu starten! :)

    Ich sende euch ganz liebe Grüße aus Oberösterreich,
    Kerstin

  31. Adrina sagte:

    Das ist eine tolle Sache. Ich trainiere seit Jahren ehrenamtlich in einem Hundeverein. Derzeit mache ich gerade eine Ausbildung zur Hundefitnesstrainerin und sammle Informationen wie ich danach weiter machen kann. Das Buch bietet genau die Informationen für mich.

  32. Sabrina sagte:

    Die Selbständigkeit als Hundetrainer steht noch ein bisschen aus. Nächstes Jahr beginnt erstmal die Ausbildung. Dafür mache ich mich nun als Dogwalker selbstständig.
    Viele Grüße.

  33. Steffi sagte:

    Hallo Tina,
    ich würde mich sehr über das Buch freuen, da ich auch kurz vor der Selbstständigkeit stehe.
    Ich habe viele Jahre ehrenamtlich in einer OG als Trainerin gearbeitet und habe letztes Jahr in NRW meinen §11 erhalten. Anfang diesen Monats bin ich nach Ostfriesland auf einen Resthof gezogen und möchte hier jetzt meinen Traum von einer eigenen Hundeschule verwirklichen.
    Ich denke in dem Buch finde ich eine Menge guter Ratschläge und Hilfestellungen dafür.
    Viele Grüße
    Steffi

  34. Daniela sagte:

    Hallo liebe Tina,
    noch bin ich keine Hundetrainerin, jedoch ist es mein Ziel mit Abschluss der Ausbildung eine eigene kleine Hundeschule zu eröffnen.

    Liebe Grüsse

  35. Kathrin sagte:

    Nach abgeschlossener Hundetrainerausbildung startet jetzt das Abenteuer Selbstständigkeit. Euer Buch kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Es hilft mir ganz sicher dabei, diesen neuen Abschnitt gut durchdacht und vorbereitet zu starten. Und ihr erspart mir damit die typischen Anfängerfehler.
    Liebe Grüße, Kathrin

  36. Michaela sagte:

    Ich arbeite schon mit Hunden… und ich möchte es ausbauen. Selbstständig bin ich schon, aber ich denke kmmer öfter drüber nach umzusteigen:-)

  37. Kristina Ziemer-Falke sagte:

    Liebe Ulrike Ulrich,
    herzlichen Glückwunsch, Du hast gewonnen, und zwar eins unserer druckfrischen Exemplare „Start-up für Hundetrainer“. Sende mir bitte Deine Adresse an blog@ziemer-falke.de, damit ich es zu Dir auf die Reise schicken kann. Vielen Dank für’s Mitmachen und viel Spaß mit dem Buch! Deine Tina

  38. Kristina Ziemer-Falke sagte:

    Liebe Tanja Scheel,
    herzlichen Glückwunsch, Du hast gewonnen, und zwar eins unserer druckfrischen Exemplare „Start-up für Hundetrainer“. Sende mir bitte Deine Adresse an blog@ziemer-falke.de, damit ich es zu Dir auf die Reise schicken kann. Vielen Dank für’s Mitmachen und viel Spaß mit dem Buch! Deine Tina

  39. Kristina Ziemer-Falke sagte:

    Liebe Silke Schlüter,
    herzlichen Glückwunsch, Du hast gewonnen, und zwar eins unserer druckfrischen Exemplare „Start-up für Hundetrainer“. Sende mir bitte Deine Adresse an blog@ziemer-falke.de, damit ich es zu Dir auf die Reise schicken kann. Vielen Dank für’s Mitmachen und viel Spaß mit dem Buch! Deine Tina

  40. Janina sagte:

    Ich habe letztes Wochenende das erste Seminar der hundetrainer plus Ausbildung erfolgreich bestritten und bin noch motivierter als vorher das Buch hatte ich auch bereits in der Hand und würde mich sehr darüber freuen, weil es mir vielleicht die Frage der Selbständigkeit „ja oder nein“ vereinfachen könnte

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.